Romane

New Hamsphire, Herbst 1949: Ein Hurrikan rast über das Land hinweg und zerstört alles, was sie ihm in den Weg stellt. Für eine Nacht wird das Leben aus all seinen gewohnten Bahnen geworfen und die Menschen müssen um ihr Überleben kämpfen. Neun Monate später scheint alles vergessen - außer bei zwei...  zur Rezension

"Krieg und Frieden", "Die Kreutzersonate" und "Anna Karenina" - es gibt keinen besseren russischen Autoren als Leo Tolstoi. Seine Werke wurden bereits kurz nach ihrer Erstveröffentlichung zu Klassikern und ziehen bis zum heutigen Tage den Leser wie magisch an. Alle Romane des bekannten...  zur Rezension

Nachdem Töchterchen Lotta aus dem Elternhaus ausgezogen ist, will nun auch Sohnemann Christoph die Luft der großen, weiten Welt schnuppern. Mutter Marie Overbeck weiß nichts mehr mit sich anzufangen, denn die Kinder waren bislang ihr Ein und Alles. Doch nun muss sie einen neuen Lebenszweck finden....  zur Rezension

Mit ihrem Buch "Die Lebenslüge" blendet Helga Dreher in den Zweiten Weltkrieg und dessen Nachgeschichte zurück. Das ist die Kulisse für eine verwickelte Erzählung, die ihren Auslöser in einem kriegsbedingt dramatischen Vorfall hat: dem irrtümlichen Vertauschen von Babys im Laufe eines...  zur Rezension

Eigentlich hat Moderedakteurin Lisa davon geträumt, den Chefposten des New Yorker Modezeitschrift "Manhattan" zu bekommen. Aber dieser Herzenswunsch soll für sie nicht in Erfüllung gehen. Stattdessen geht es für Lisa nach Dublin, wo sie ein erfolgreiches Frauenmagazin aufbauen soll. Der Frust ist...  zur Rezension

Es gibt Geschichten, die das Leben ihres Lesers für immer verändern können - und "Pfingstrosen im September" gehört zweifellos dazu. Dem Roman von Camille Noe Pagan wohnt ein wunderschöner Zauber inne, der alle Sinne voll und ganz in Anspruch nimmt. Die Lektüre ist eine süße Versuchung, der keiner...  zur Rezension

Königsberg im Herbst 1662: Wundärztin Magdalena und ihre inzwischen erwachsene Tochter scheinen endlich im Leben angekommen zu sein. Nach Erics viel zu frühem Tod hat Magdalena ihren Beruf an den Nagel gehängt und führt seit Jahren einen erfolgreichen Bernsteinhandel. Doch nicht jeder Einwohner in...  zur Rezension

Wut und Enttäuschung sind die Gefühle, die Lynns Gedanken beherrschen, als sie von ihren Eltern auf ein Internat geschickt wird. Ihre wahre Liebe gilt der Heimat Italien und den Freunden, die das Mädchen schweren Herzens zurücklassen muss. Statt im sonnigen Süden findet sich die Sechzehnjährige...  zur Rezension

Vor zehn Jahren haben sich Annie und Julia das letzte Mal gesehen. Damals waren sie beste Freundinnen und hatten viel Spaß miteinander. Aber ein großer Streit hat ihre Freundschaft für immer zerstört. Inzwischen sind die schlimmsten Wunden verheilt und der Schmerz von einst ist einigermaßen...  zur Rezension

Dem Autoren Clemens Jainöcker gelingt ein Ritt auf einer Rasierklinge und er vermag es mit "Constantin und die Frauen" eine Geschichte sowohl erotisch als auch pornographisch zu erzählen - ohne dass eine der beiden Seiten auf Kosten der anderen geht.Constantin ist Anfang fünfzig und auf einer Reise....  zur Rezension

1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148  149  150  151  152  153  154  155  156  157  158  159  160  161  162  163  164  165  166  167  168  169  170  171  172  173  174  175  176  177  178  179  180  181  182  183  184  185  186  187  188  189  190  191  192  193  194  195  196  197  198  199  200