Romane

"Ich erfuhr von der Versetzung vor Mittag. Der schmale Streifen aus Licht erreichte das Fensterbrett. Mein Major behielt beim Eintreten die Klinke in der Hand, winkte mit der anderen, ich solle sitzen bleiben. Ob die Schweinerei aus Marseille fertig sei? [...] Wenn das getan sei, könne ich gehen."...  zur Rezension

Ein "Leben mit der Lüge" lebt Laura, nachdem ihre große Liebe zerbrochen ist, die einzige Zeit in ihrem Leben, in der sie jemals glücklich war. Weder ihr Elternhaus noch ihre schnell geschlossene Ehe konnten ihr das geben, was sie wirklich braucht: Mut, Selbstwertgefühl, Verständnis, das...  zur Rezension

Gerne suchen Rezensenten in neuen Büchern von John Updike nach Hinweisen auf das geheimnisvolle Seelenleben des Autors. Im Falle von «Landleben» bietet sich das auch geradezu an. Denn die Hauptfigur Owen Mackenzie, 70 Jahre alt und zum zweiten Mal verheiratet, ist dem 1932 geborenen Autor schon vom...  zur Rezension

Stephan Scholtissek ist kein prominenter Romancier und hat auch noch keinen Literaturpreis gewonnen. Der 46 Jahre alte Manager ist Deutschland-Chef von Accenture, einer weltweit tätigen, auf Technologie spezialisierten Unternehmensberatung. Stromland» ist sein erstes fiktionales Werk, ein utopischer...  zur Rezension

Diesmal hegen zwei alte Damen mörderische Gedanken. In «Ladylike», dem neuen Roman von Krimi-Spezialistin Ingrid Noll, spielen die über 70-jährigen Busenfreundinnen Lore und Anneliese die Hauptrollen: die eine schlank, schick, aber kühl und von Skrupeln geplagt, die andere mollig, herzlich, dem...  zur Rezension

Zwei radikal verschiedene Welten prallen in dem neuen Abenteuerroman der Spanierin Matilde Asensi zusammen. Die Mystik der alten Inka-Kultur Südamerikas und die Logik des modernen Computerzeitalters müssen unter einen Hut gebracht werden, damit der junge Internet-Unternehmer Arnau den «verlorenen...  zur Rezension

Für Christina sind Häuser «arme, kleine, geflickte Vierzimmerkartons», Orte eines Lebens, mit dem die 32- Jährige möglichst wenig zu tun haben will. Der einzige Job, den sie bisher länger ausgehalten hat, ist der einer Platzanweiserin. Menschliche Nähe kann sie kaum ertragen, nur der kleine...  zur Rezension

Was ist ein Grab? Ist ein Grab eine Grube, in die hinabgesenkt wird, was ein Mensch war? Ist das Grab eine Stelle, auf die ein polierter Stein mit der Inschrift "Geliebt. Beweint. Unvergessen" gesetzt wird und die nach fünf Jahren verunkrautet? Ist das so, dann ist es gut so, daß es für den...  zur Rezension

Ist´s ein Märchen? Es war einmal ein Mann, der hörte dreißig Jahre kein Sterbenswort von seinem Freund, an den er jeden Tag dachte. Der so Geplagte hält die Zeit an, als er zwei Tage zögert, einen Brief zu öffnen, den der unvergeßliche Unvergessene an ihn adressiert hat. Zwei Tage Zeit anzuhalten...  zur Rezension

Niemand dürfte bezweifeln, dass Tanja Kinkel eine eigenwillige Person ist. Mit 19 Jahren schrieb sie ihren ersten Bestseller «Wahnsinn, der das Herz zerfrisst». Seither hat es die in München lebende promovierte Germanistin mit zehn vor allem historischen Unterhaltungsromanen auf eine Gesamtauflage...  zur Rezension

1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148  149  150  151  152  153  154  155  156  157  158  159  160  161  162  163  164  165  166  167  168  169  170  171  172  173  174  175  176  177  178  179  180  181  182  183  184  185  186  187  188  189  190  191  192  193  194  195  196  197  198  199  200  201  202  203  204  205  206  207  208  209  210  211  212  213  214  215  216  217  218  219  220  221  222  223  224  225  226  227  228  229  230  231  232  233  234  235  236  237  238  239  240  241  242  243  244  245  246  247  248  249  250  251  252  253  254  255  256  257  258  259  260  261  262  263  264  265  266  267  268  269  270  271