Romane

Arjeta Filipo hat schon viel erlebt in ihrem jungen Leben und sich im Laufe der letzten Jahre von vielen liebgewonnenen Dingen trennen müssen. Einzig der Tisch ihrer Großmutter begleitet sie durch die Welt und durch unzählige Höhen und Tiefen. Auch in der neuen Berliner Wohnung sitzt sie an dem...  zur Rezension

Heike, Susanne und Claudia sind die "Westendladies" und für jeden Spaß zu haben. Die drei Frauen scheinen einfach alles im Griff zu haben: ihre Jobs, ihre Männer und die Kindererziehung. Sie sind beste Freundinnen und können sich eigentlich glücklich schätzen, ein Leben in Saus und Braus genießen zu...  zur Rezension

Lula ist froh, Albanien den Rücken gekehrt zu haben - auch wenn die Familie ihr doch des Öfteren fehlt. Aber Heimweh hat bei der 28-Jährigen keine Chance, denn im Land der unbegrenzten Möglichkeiten liegt das Glück für sie durchaus auf der Straße. Sie muss nur noch danach greifen! Mit ihrer...  zur Rezension

Wie sähe die Welt aus, wenn Adolf Hitler und seine Schergen den Zweiten Weltkrieg gewonnen hätten oder Robespierre nicht das Opfer seines eigenen Machthungers geworden wäre? Bislang hat sich Jake Djones keine Gedanken um solche Fragen gemacht, denn schließlich ist es niemals zu diesen Katastrophen...  zur Rezension

Mit "Die verborgene Sprache der Blumen" hat Vanessa Diffenbaugh eines der besten Debüts des vergangenen Jahres geschrieben, das auch nach der Lektüre lange im Gedächtnis und Herz des Lesers verbleibt. Der Roman ist eine liebliche Komposition aus Herzschmerz und Leidenschaft - eine wunderschöne...  zur Rezension

Angela fühlt sich seit dem Tod ihrer Mutter, über die sie selbst ihr Bruder Richard nicht hinweghelfen kann, unendlich traurig. In den letzten fünfzehn Jahren haben die beiden nur einen Nachmittag miteinander verbracht und sich immer mehr voneinander entfremdet. Die Geschwisterliebe ist längst...  zur Rezension

Alex hat keinen Grund zur Klage, denn im Gegensatz zu seinen drei besten Freunden ist er frei und ungebunden und außerdem sehr erfolgreich und attraktiv - die idealen Voraussetzungen, um es im Leben und bei den Frauen noch weit zu bringen. Alex ist ein notorischer Frauenheld und berühmt-berüchtigt...  zur Rezension

Vor sieben Jahren hat Jacques seine große Liebe Elli verloren. Seit jenem Tag ist sein Herz gebrochen und das Leben macht für ihn keinen Sinn mehr. Das Restaurant, Jacques Wunschtraum, den er über zwei Jahrzehnte mit seiner Gattin geführt hat, steht kurz vor der Pleite. Nun kann nur noch ein Wunder...  zur Rezension

Unter den deutschen Autorinnen gehört Ulrike Schweikert zu den wenigen, die fesselnde Spannung und amüsante Unterhaltung zu einem unwiderstehlichen Vergnügen zu vereinen wissen und ihre Leser mit Emotionen und viel Leidenschaft verführen. Der Roman "Das kastilische Erbe" ist eine Geschichte zum...  zur Rezension

Romantisch, düster und voll fesselnder Spannung - niemand schreibt so gute Fantasy wie Alyson Noël. Die US-Amerikanerin ist eine großartige Autorin und erfreut ihre zahlreichen Fans mit packender Unterhaltung, die von viel Gefühl zeugt und für den Leser ein wahrgewordener Traum ist. Auch mit der...  zur Rezension

1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148  149  150  151  152  153  154  155  156  157  158  159  160  161  162  163  164  165  166  167  168  169  170  171  172  173  174  175  176  177  178  179  180  181  182  183  184  185  186  187  188  189  190  191  192  193  194  195  196  197  198  199  200  201  202