Romane

Eigentlich besitzt die 17-jährige Allegra alles, was man sich nur wünschen kann: Sie ist jung, hübsch und intelligent. Außerdem gibt es da noch diesen Jungen in der Parallelklasse, in den sie sich rettungslos verliebt hat. Warum nur ergeht es ihm nicht genauso? Aber Gabriele sieht in Allegra nur das...  zur Rezension

Hierzulande dürfte der Name Stig Dagerman nicht jedermann ein Begriff sein und doch gilt er als Schwedens Exportschlager, der schon vor Ingmar Bergman dem Schwedenbild jegliche Romantik raubte und neben Krimigrößen wie Åke Edwardson, Henning Mankell und Liza Marklund seinen Platz in der Literatur...  zur Rezension

Am liebsten würde Corinna diesen Tag aus ihrem Leben streichen: Zuerst bekommt sie auf der Arbeit unerwartet ihr Kündigungsschreiben vom Chef in die Hand gedrückt und wenige Stunden später dann auch von ihrem Partner. Während sie wie jeden Morgen die gemeinsame Wohnung Richtung Arbeit verlässt,...  zur Rezension

Nach dem Erfolg seines 1961 publizierten Debütromans "Zeiten des Aufruhrs", 2008 verfilmt von Sam Mendes mit Leonardo DiCaprio und Kate Winslet, geriet der US-amerikanische Autor Richard Yates (1926-1992) zu Lebzeiten bald in Vergessenheit. Sein dritter Roman "Ruhestörung" spielt Anfang der 60er...  zur Rezension

Für Außenstehende sah es so aus, als wären die McKotchs eine perfekte Familie. Aber innerlich war diese Vollkommenheit stets ein Trugbild, das im Sommer 1976 endgültig zerstört wird. In jenem Sommer erkennt Paulette, dass ihr Ehemann nicht mehr die große Liebe in ihr sieht, sondern seine persönliche...  zur Rezension

Es ist die Geschichte dreier Menschen, deren Lebens- und Schicksalswege kaum unterschiedlicher sein könnten und sich zu einem bestimmten Zeitpunkt, an einem bestimmten Ort kreuzen. Es geht um Menschen, die sich von Fortuna eine zweite Chance auf Liebe, Glück und ewige Zufriedenheit erhoffen, nachdem...  zur Rezension

Alles geschah innerhalb weniger Wimpernschläge und doch wird dieser Tag Lulu für immer in Erinnerung bleiben. Dabei hatte ihre Mutter dem zehnjährigen Mädchen zuvor noch gesagt, dass sie ihren Vater nicht in die Wohnung lassen solle. Als er dann aber seine kleine Tochter vor der Tür anfleht und ihr...  zur Rezension

Krysia Sars literarisches Debüt "Wie in frühen Jahren ..." einem bestimmten Genre zuzuordnen erscheint nicht ganz einfach. Vor allem ist das Buch eine Autobiographie, in der die Schriftstellerin auf ihr reiches Leben zurückblickt und beispielsweise die schweren Kriegsjahre im von Nationalsozialisten...  zur Rezension

Gerade mal vor einem halben Jahr ist das erste Buch von Katharina Hackers neuem "Romanprojekt" erschienen. Nun ist das zweite bereits zu haben: "Die Erdbeeren von Antons Mutter" hat allerdings der S. Fischer Verlag herausgegeben, nachdem sich die in Berlin lebende Autorin vom Suhrkamp Verlag...  zur Rezension

Der niederländische Autor Gerbrand Bakker bleibt auch in seinem zweiten Roman "Juni" zwei Themen im weitesten Sinne treu; dem Leben auf dem Bauernhof und der Homosexualität. Die Erzählung beginnt an einem Tag im Juni 1969 in den Niederlanden. Königin Juliana reist durch das Land und ist in einigen...  zur Rezension

1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148  149  150  151  152  153  154  155  156  157  158  159  160  161  162  163  164  165  166  167  168  169  170  171  172  173  174  175  176  177  178  179  180  181  182  183  184  185  186  187  188  189  190  191  192  193  194  195  196  197  198  199  200  201  202  203  204  205  206  207  208  209  210  211  212  213  214  215  216  217  218  219  220  221  222  223  224  225  226  227  228  229  230  231  232  233  234  235  236  237  238  239  240  241  242  243  244  245  246  247  248  249  250  251  252  253  254  255  256  257  258  259  260  261  262  263  264  265  266  267  268  269  270  271  272  273  274  275