Romane

Lily bricht beinahe das Herz, als sie entdeckt, dass ihr Ehemann Daniel offenbar zweigleisig fährt und mit seiner Geliebten eine sechsjährige Tochter und einen zweijährigen Sohn hat. Fährt er deshalb so oft in die Toskana? Lily kann es nicht fassen, dass sie sich in ihrem Ehemann so sehr getäuscht...  zur Rezension

Seit 800 Jahren wandelt Zander auf der Erde und ist inzwischen seines Lebens müde geworden. Doch als Nachfahre des berühmten Achilles wird ihm der Wunsch verwehrt, in einem letzten großen Kampf den ehrenvollen Tod zu finden. Das Schicksal meint es wahrlich nicht gut mit dem ewigen Wächter, der durch...  zur Rezension

Das Schicksal meint es nicht gut mit der siebzehnjährigen Badra. Von ihren Eltern wird sie gezwungen, einen deutlich älteren Notar zu heiraten und ihm fortan - und zwar in jeglicher Beziehung - zu Diensten zu sein. Hmed ist vierzig Jahre alt und als Ehemann und Liebhaber eine absolute Niete. Die...  zur Rezension

Eigentlich hat Sissi ihrer Heimat in der Südsteiermark den Rücken gekehrt, um woanders ihr Glück zu machen und in Frieden zu leben. Doch mit diesem ist es vorbei, als sie einen Anruf bekommt: Ihr Vater Caspar Fux ist tot und sie soll nach Hause kommen, um dem ewigen Hippie die letzte Ehre zu...  zur Rezension

Sasha kann es kaum noch erwarten, bis sie mit Pete endlich vor den Traualtar tritt und mit ihm den Bund fürs Leben eingeht. Die Hochzeitsvorbereitungen laufen auf Hochtouren und Sasha hat alle Hände voll zu tun, als plötzlich und aus heiterem Himmel ein gewisser Elliot Forbisher vor ihr steht. Er...  zur Rezension

Claude Monet - Der Maler gehört zu den einflussreichsten Künstlern Frankreichs und bringt mit seinen Gemälden die ganze Welt zum Staunen. Viele seiner Zeit- und Leidensgenossen konnten sich die Pariser Kunstszene ohne diesen Virtuosen an der Leinwand nicht vorstellen. In seinen Werken lebt der...  zur Rezension

Obwohl Luke erst sechs Jahre alt ist, hat er in seinem kurzen Leben viel Schreckliches durchmachen müssen. Nach der Scheidung der Eltern führt der Junge ein äußerst einsames Luxusdasein an New Yorks mondäner Upper West Side, während seine Mutter von einer Krise in die nächste schlittert und ihren...  zur Rezension

Dem aus dem Senegal stammenden Autoren Abdoul Ndoye ist ein engagiertes, aber gleichzeitig unterhaltsam zu lesendes Buch gelungen, ohne zu sehr in eine pädagogische Richtung abzugleiten. Der Afrikaner Mohamed lebt schon seit langer Zeit in Deutschland und arbeitet als erfolgreicher Informatiker in...  zur Rezension

Sunni Marquette ist nicht wie alle anderen und sorgt stets für eine Überraschung - zum Glück, denn sonst wäre das Leben der erfolgreichen Galeristin viel zu langweilig. Mit ihrer besten Freundin Isabel hat die überzeugte Singlefrau viele Höhen und Tiefen erlebt. Seit sie vierzehn ist, kennen sich...  zur Rezension

Ja, was denn nun? Ist´s eine Satire, gar eine schwarze Satire, was in den vergangenen beiden Tagen gelesen wurde? Was ist eine schwarze Satire? Ist das der Roman "Der Mann mit den zwei Augen"? Das neue Buch des Schweizers Matthias Zschokke, der vor Jahrzehnten in Berlin sesshaft wurde. Schnell,...  zur Rezension

1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148  149  150  151  152  153  154  155  156  157  158  159  160  161  162  163  164  165  166  167  168  169  170  171  172  173  174  175  176  177  178  179  180  181  182  183  184  185  186  187  188  189  190  191  192  193  194  195  196  197