Romane

Nitti Pierfrancesco arbeitet seit zehn Jahren als Strafvollzugsbeamter auf einer abgelegenen Insel, in der Mörder, Vergewaltiger, Drogendealer und der Ehemann von Bäuerin Luisa ihr trauriges Dasein fristen - und zwar in einem Hochsicherheitsgefängnis. Der Job als Schließer fordert seine ganze Kraft...  zur Rezension

Tom Schäfer hat mit seinem ersten Roman über den Helden Laryon den großen Durchbruch geschafft und hofft nun mit dem Nachfolger an diesen Erfolg anzuknüpfen. Voller Elan beginnt er zu schreiben und gerät schon bald ins Stocken, denn eine Schreibblockade hat den jungen Autor fest im Griff. Daran...  zur Rezension

Einst war Honor Tait die Grande Dame des Journalismus, aber im Laufe der letzten Jahre ist die Reporterin der alten Schule immer mehr in Vergessenheit geraten - ganz im Gegensatz zu ihren Artikeln, die sie von den Schützengräben dieser Welt aus schrieb und die auch nach all der Zeit als Dokumente...  zur Rezension

Nina und Philip sind seit mehr als vierzig Jahren miteinander verheiratet, haben eine Tochter und sind durch gute und schlechte Zeiten gegangen. Obwohl die Ehe nicht mehr so glücklich ist wie am Anfang, liebt Nina ihren Ehemann noch immer. Entsprechend groß ist der Schock, als sie ihn tot im...  zur Rezension

Ausgerechnet an ihrem zehnten Hochzeitstag wird Cassie Fraser ihr Herz gebrochen - und zwar von ihrem Ehemann Gil. Wie sie erfahren muss, hat er sie wochen- und monatelang belogen und betrogen und verlässt sie nun für eine Andere, mit der er sogar ein Kind hat. Der Schock sitzt bei Cassie tief -...  zur Rezension

Deutschland anno 1156: Die junge Judith ist die Tochter des Grafen von Lare und führt ein angenehmes Leben auf der heimischen Burg. Mit ihren vierzehn Jahren träumt sie von einer Zukunft als Heilerin. Ihr Interesse an der Kräuterkunde hat so manchem bereits das Leben gerettet und sie mittlerweile...  zur Rezension

Arjeta Filipo hat schon viel erlebt in ihrem jungen Leben und sich im Laufe der letzten Jahre von vielen liebgewonnenen Dingen trennen müssen. Einzig der Tisch ihrer Großmutter begleitet sie durch die Welt und durch unzählige Höhen und Tiefen. Auch in der neuen Berliner Wohnung sitzt sie an dem...  zur Rezension

Heike, Susanne und Claudia sind die "Westendladies" und für jeden Spaß zu haben. Die drei Frauen scheinen einfach alles im Griff zu haben: ihre Jobs, ihre Männer und die Kindererziehung. Sie sind beste Freundinnen und können sich eigentlich glücklich schätzen, ein Leben in Saus und Braus genießen zu...  zur Rezension

Lula ist froh, Albanien den Rücken gekehrt zu haben - auch wenn die Familie ihr doch des Öfteren fehlt. Aber Heimweh hat bei der 28-Jährigen keine Chance, denn im Land der unbegrenzten Möglichkeiten liegt das Glück für sie durchaus auf der Straße. Sie muss nur noch danach greifen! Mit ihrer...  zur Rezension

Wie sähe die Welt aus, wenn Adolf Hitler und seine Schergen den Zweiten Weltkrieg gewonnen hätten oder Robespierre nicht das Opfer seines eigenen Machthungers geworden wäre? Bislang hat sich Jake Djones keine Gedanken um solche Fragen gemacht, denn schließlich ist es niemals zu diesen Katastrophen...  zur Rezension

1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148  149  150  151  152  153  154  155  156  157  158  159  160  161  162  163  164  165  166  167  168  169  170  171  172  173  174  175  176  177  178  179  180  181  182  183  184  185  186  187  188  189  190  191  192  193  194  195  196  197  198  199  200  201  202  203  204  205  206