Buch des Monats

Der Start ins Leben ist für Damon Fields bereits massiv vorbelastet. Sein Vater ist tot, seine Mutter drogensüchtig. Mutter und Sohn leben in einem Trailer Park, dem Ort, den die Vereinigten Staaten für Menschen am unteren Ende der Gesellschaft vorgesehen haben. Glücklicherweise ist Damon nicht...  zur Rezension

Er ist ein junger britischer Soldat, sie ist eine sechzigjährige Kunsthistorikerin, die ihre geliebten Gemälde vor den Bomben des Zweiten Weltkrieges bewahren will. Ulysses und Evelyn begegnen sich im Jahr 1944 in einem italienischen Weinkeller und sprechen über Kunst und das Leben, zu einem...  zur Rezension

2015 veröffentlichte Maja Lunde ihr Romandebüt "Bienes historie" ("Die Geschichte der Bienen") in Norwegen. In diesem verbindet sie Umweltprobleme am Beispiel des Bienensterbens mit persönlichen Schicksalen. Die Idee hierzu erhielt Lunde, nachdem sie 2013 eine Dokumentation über dieses Thema...  zur Rezension

Nach zwölf Jahren im Kerker des Aurorakönigs hat Lor nur ein Ziel: dem High Fae jeden einzelnen Moment ihres Elends heimzuzahlen und mit ihren Geschwistern zu fliehen. Doch das scheint ein Wunschtraum zu bleiben. Nach einem Vorfall mit einer anderen Insassin wird Lor für zwei Wochen in den...  zur Rezension

In der Mark Meißen herrscht helle Aufruhr. Markgraf Dietrich erreicht nach einem Jagdausflug nur unter großen Schmerzen die heimische Burg, Geistliche werden herbeigerufen, doch außer der letzten Salbung vermögen sie Dietrich nicht mehr zu helfen. Sein Sohn und Thronfolger Heinrich ist jedoch...  zur Rezension

Wie auf Nathan Hills Website nachzulesen: "Ein witziger und ergreifender Blick auf die moderne Ehe, das oft verwirrende Streben nach Gesundheit und Glück und die Geschichten, die uns verbinden. Von der düsteren Chicagoer Kunstszene der 90er Jahre bis hin zu einem Vorort voller Entgiftungsdiäten...  zur Rezension

In der behaglichen Kaninchenkolonie von Sandleford leben die Kaninchen um Hazel und Fiver ein beschauliches Leben. Doch eines Tages überkommt Fiver eine schreckliche und sehr blutige Vision. Ohne den genauen Grund dafür zu kennen, warnt er seinen älteren Bruder Hazel und die ganze Kaninchenbande...  zur Rezension

Es hat doch alles so gut angefangen, damals vor dreißig Jahren. Mit vollem Haar und Lederjacke füllte Tommy die Konzerthallen in der südschwedischen Provinz. Der Plattenvertrag war nur noch Formsache, und mit Martina hat er seine absolute Traumfrau gefunden. Die ganze Welt hätte er erobern...  zur Rezension

Der schriftstellernde Lindwurm Hildegunst von Mythenmetz hätte gewarnt sein müssen. Schon auf der Überfahrt zur Insel Eydernorn, wo er seine Bücherstauballergie kurieren will, entgeht er nur knapp dem Tod. Doch im Hotel erwartet ihn ein musikalisches Hummdudel, seine Prominenz verhilft ihm zum...  zur Rezension

Der Deal ist simpel: Ein Jahr lang soll die 19-jährige Cecelia zu ihrem entfremdeten Vater nach Triple Falls ziehen und in dessen Fabrik arbeiten. Im Gegenzug erhält sie Zugang zu seinem Vermögen. Angewiesen auf das Geld, um ihrer kranken Mutter helfen zu können, willigt Cecelia ein - nichts...  zur Rezension

1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20