Buch des Monats

Während im fernen Europa der große Krieg tobt, nimmt die 18-jährige Rachel in Aspen an den US-amerikanischen Skimeisterschaften des Jahres 1941 teil. Es wird für sie ein einschneidendes Erlebnis, da sie zwar keine Medaille mit nach Hause bringt, aber dank eines One-Night-Stands im Hotel "Jerome"...  zur Rezension

Paris, 1928. Ein Junge wird gerade noch rechtzeitig entdeckt, bevor er stirbt, und von einer Familie aufgenommen. Er ist klug und liebenswert, und er entfaltet seine Talente in dem neuen Zuhause. Hier wird ihm ein Leben ermöglicht, von dem er nicht zu träumen gewagt hätte. Doch er weigert sich,...  zur Rezension

Zwei Menschen, ein Jude, der seine Familie im Holocaust verloren hat, und eine junge deutsche Witwe, begegnen sich im Nachkriegsdeutschland und verlieben sich ineinander. "Solange wir leben" führt den Leser durch fast hundert Jahre und um die halbe Welt. Vom Wien des Jahres 1937, durch die...  zur Rezension

Amsterdam, 1705: Thea Brandt wächst wohlbehütet im Haus an der Herengracht auf. Ihre Mutter verstarb bei ihrer Geburt, seitdem kümmern sich ihre Tante Nella sowie Cornelia, die gute Seele des Haushaltes, mit ihrem Vater Otto um sie. Die Familie hat es in der Gesellschaft sehr schwer. Es lastet...  zur Rezension

Eine Geschichte über zwei verfeindete Städte, deren Einwohner und ihr Leben zwischen Freundschaft, Familie, Hass sowie der Leidenschaft für das Eishockey und die Loyalität ihrem Klub und ihrer Mannschaft gegenüber: Björnstadt ist eine kleine Stadt mitten im Nichts. Das Leben ist rau und...  zur Rezension

Drei charmante Außenseiter, von einem kuriosen Zufall zusammengeführt, brechen mit einem bunt angestrichenen Wohnmobil auf, um die Welt ein bisschen gerechter zu machen. Dabei lassen sie sich weder vor arroganten Diplomaten-Brüdern noch von einem eigenwilligen Herrscher auf einer Insel im...  zur Rezension

Seit elf Monaten liegt die Welt der 18-jährigen Eden Collins in Trümmern; seit ihr bester Freund Lark Selbstmord beging und sie sich schuldig fühlt. Doch obwohl der Himmel voller düsterdunkler Wolken hängt, sieht die junge Frau am Horizont einen leichten Silberstreif. Für sie beginnt das...  zur Rezension

Zehn fremde Menschen begegnen sich in einem Schauspielkurs. Sie alle haben eine besondere Geschichte, die sie an diesen Ort führt. Was sie eint, ist der unerfüllte Wunsch nach Veränderung und Zugehörigkeit. John, der Schauspiellehrer, macht einen dubiosen Eindruck. Doch seine Stunden schaffen...  zur Rezension

Berlin, Anfang des 20 Jahrhunderts: Das erst kürzlich eröffnete Kaufhaus des Westens erstrahlt in Glanz und Luxus - eine Welt, die Judith Bergmann wohl vertraut ist. Denn die Tochter des KaDeWe-Justiziars soll Harry Jandorf heiraten, den einzigen Sohn des Kaufhausgründers. Doch Judith ist wenig...  zur Rezension

Man kommt dieser Tage einfach nicht vorbei an Olympia 1972. Zum fünfzigsten Jahrestag sind die Gazetten und Mediatheken voll mit Rückblicken auf die zu Beginn bunten und heiteren Olympischen Sommerspiele von München und natürlich auf das Attentat, das die naiven Veranstalter mit brutaler Härte...  zur Rezension

1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19