Erzählbände & Kurzprosa

Mit jeder Geschichte, die endet, beginnt eine andere. Im schottischen Dundee beobachtet eine Tänzerin die Spaltung der Nation. In Hamburg geht ein radikalisierter Tierschützer verloren. Ein Berliner Punk findet nach einer Verletzung die Stille in der Musik, und ein junger Kameramann, seines Berufs...  zur Rezension

Schon in jungen Jahren zeigt Fidelma von Cashel ihre hohe Begabung als geschickte und kluge Ermittlerin. Gegen ihren Spürsinn, ihre Klugheit und hervorragende Kombinationsgabe hat kein Verbrecher auch nur den Hauch einer Chance. Ob es sich um Mord, Betrug oder einfach nur eine Verkettung...  zur Rezension

Wenn Ali Smith die Regeln des Erzählens erklärt, entfalten sich Geschichten. Ihre Vorlesungen über Literatur sind eine Liebesgeschichte, wie sie noch keiner je gehört hat: eine Geschichte zweier Liebender ebenso wie die Geschichte der Liebe des Menschen zur Kunst und was sie für unser aller Leben...  zur Rezension

Seit 1922/23 wird am zweiten Sonntag im Mai der Muttertag begangen. In diesem Jahr ist es am 13.05.2018 soweit, dann bekommen Mütter, einer der wichtigsten Menschen im Leben von Kindern, zahlreiche Geschenke als Dankeschön, dass sie immer für einen da sind. Aber statt der üblichen Blumen, Pralinen...  zur Rezension

Paris, um 1680: Eine mysteriöse Mordserie erschüttert die Stadt. Junge Adlige, auf dem Weg zur Geliebten, werden durch einen Dolchstich mitten ins Herz getötet, die mitgeführten wertvollen Schmuckgeschenke geraubt. Ludwig XIV. bittet seine Hofdichterin, die 73-jährige Madeleine de Scudéri, um...  zur Rezension

Wer Fantasy mag, kennt bestimmt die Romanreihe "Die dunklen Fälle des Harry Dresden" von Jim Butcher. Leider teilt der US-Autor mit anderen Genre-Größen wie George R.R. Martin oder Brandon Sanderson eine schlechte Angewohnheit: das Verschieben von Erscheinungsterminen. So sollte der neue Roman der...  zur Rezension

Kullervo ist ein Waisenknabe mit übernatürlichen Kräften und einem tragischen Schicksal. Er wächst bei seinem Onkel, dem dunklen Magier Untamo, auf. Jener hatte seinen Vater umgebracht, seine Mutter entführt und Kullervo selbst, als er noch ein Junge war, dreimal zu töten versucht. Kullervo hat...  zur Rezension

Tiere denken und fühlen, sind erfinderisch und haben ein komplexes Seelenleben. Nicht selten versuchen sie, sich uns Menschen verständlich zu machen. Bisweilen gelingt dies. Wem dies einmal widerfahren ist, wird nicht nur für immer verändert, sondern hat eine Geschichte zu erzählen, die auch unseren...  zur Rezension

Der Münchener Strafverteidiger Ferdinand von Schirach hat sich in den vergangenen Jahren als Schreiber von einprägsamen Kurzgeschichten hervorgetan. "Verbrechen" und "Schuld" lauteten die Titel der beiden von ihm in den Jahren 2009 und 2010 herausgebrachten Erzählbände, in denen er Kurzgeschichten...  zur Rezension

Die Aufregung der Kassiererin in einer Maut-Kabine, eine dubiose Mahlzeit, der erste Schuhabdruck auf dem Mond, ein Fliegenschiss mit fatalen Folgen, ...: Wunderbar originelle Figuren und Begebenheiten stehen im Zentrum von Jean-Paul Didierlaurents hinreißendem Erzählungsband "Macadam oder Das...  zur Rezension

1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39