Erzählbände & Kurzprosa

Ah, ich schweife schon wieder ab, macht nichts, weitschweifig hinaus in die Welt, immer weiter, anderen Ländern zu, es kann gar nicht weit genug herausgehen aus mir, neuen Erfahrungen entgegen! *** Einen "Allesbereiser" nennt der Kunstkritiker Satzinger aus Franken sich selbst. "Da war ich schon,...

 zur Rezension

Der Autor Karl Augustin verarbeitet in seinem Buch "Ein Schloss, ein Buch, eine Reise" einige Erlebnisse seiner Vergangenheit, die bis in seine Gegenwart hineinwirken. Einen Meilenstein seines Lebens bildet die Entstehung seines Buches "Die Glocken von Swanka", in dem er seine Kriegserlebnisse...

 zur Rezension

Die Geschichte "Blaues Blut" des Grafen von Sinzenich dreht sich um das Sterben Wollen und das Sterben Müssen in der heutigen Gesellschaft. Die Vorgeschichte kümmert sich um die Römer und die Germanen sowie um die Entstehung des Adelsgeschlechts der Grafen von Sinzenich, dessen Nachfahre der...

 zur Rezension

Die Suche nach Glückseligkeit beschäftigt uns wohl alle in unserem täglichen Leben. Was macht uns glücklich, wie können wir Glück finden und weitergeben? In ihrem Buch "Eine Kette voll Glück" beschreibt Angelika Dziabel die großen und kleinen Dinge im Alltag, die uns glücklich machen...

 zur Rezension

"Hineingeworfen - Lebensgeschichten", das sind, wie der aussagekräftige Titel schon enthüllt, mehrere Erzählungen über das Leben. In insgesamt 30 Kurzgeschichten berichtet die Schriftstellerin Susanne Brötje über Erwachsenwerden und Identitätssuche, Krankheit und Alter, Vertrauen und Verlust....

 zur Rezension

Ein verlängertes Wochenende auf einem Schloss zu verbringen - die meisten Kinder können sich wohl kaum etwas Aufregenderes vorstellen. Die Geschwister Monika und Paul Klüver können ihre Freude nicht im Zaum halten, als ihre Eltern ihnen eröffnen, dass sie vier für ein paar Tage verreisen...

 zur Rezension

Die grundlegendste Handlung der "Das tapfere Schneiderlein"-Fassung von Chevillard entspricht dem bekannten Märchen der Brüder Grimm. Nachdem sieben böswillige Fliegen erschlagen wurden, entscheidet ein Schneiderlein, dass es zum Helden bestimmt sei und zieht in die Welt hinaus. Gerüstet mit dem...

 zur Rezension

Herr und Frau Lübinger und ihre Kinder Emil und Beate verbringen die Weihnachtsferien im beschaulichen Bad Kraxel. Die vier begeben sich auf die Reise, um den Winter zu erleben. Sogar ihre Skier nehmen sie von zu Hause mit. Dabei kann man in dem Wintersportort mehr machen, als die Piste...

 zur Rezension

Ein kleines Ereignis kann alles verändern. Man kann das Leben planen, wie man will. Aber oftmals kommt es dann doch anders. So wirft ein Knoten in der Brust Romy (die Protagonistin in "Es") mehr aus der Bahn, als es der Tod ihres Mannes getan hat. Angst, dass sie an Krebs erkrankt sein könnte,...

 zur Rezension

"Der Gesundbrunnen" ist ein philosophischer Essay von Peter Bendlin. Er widmet sich einer alten philosophischen Frage, der nach den Bedingungen des gelingenden, des guten Lebens. Dieses stellt sich ein als Resultat der steten Arbeit am "Mosaik des Lebens", dessen einzelne Steine, die das Handeln und...

 zur Rezension

1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32