Erzählbände & Kurzprosa

Sein ganzes Leben schon beschäftigt sich Ralf König mit dem Buddhismus: Schon mit zweieinhalb Jahren wurde er bereits in der Lehre des direkten Weges unterwiesen, der bei intensivem Training und höchster Konzentration zu einem Zustand führt, der mithilfe der Vipassanā-Meditation die...

 zur Rezension

Andrea Prochnows Erzählungen aus ihrem Leben mit Hunden erschien 2018 unter dem Titel "Engel mit Fell" im August von Goethe Literaturverlag. Im Zentrum stehen die erfahrene "Hundenärrin" Anne und ihre persönlichen Erlebnisse mit ihren sympathischen Vierbeinern. Alles fängt mit dem Umzug ins...

 zur Rezension

Dezember 1929: Am dunkelsten Tag des Jahres steht die 18-jährige Minna vor dem Nichts. Die junge Frau hat ihre Stelle als Schreibkraft verloren. Und sie erfährt, dass sich der Mann ihres Herzens mit einer anderen verlobt hat. Heimlich hatte Minna gehofft, Lehrerin werden zu können, nun muss sie...

 zur Rezension

Mortimer Hicks, 72 und seit Jahren verwitwet, legt Wert auf Ruhe, Ordnung und Sparsamkeit. Doch kurz vor Weihnachten gerät seine perfekt organisierte Welt aus den Fugen: Seine Nachbarin schiebt ihm ihren kleinen Sohn in die Tür, mit der Bitte, auf ihn aufzupassen. Dabei verabscheut Mortimer nichts...

 zur Rezension

Boston, die nahe Zukunft. Nach Jahren in Flüchtlingsheimen und Notunterkünften kann Salima endlich in ein Apartment umziehen. Das Hochhaus ist zwar neu, aber damit fangen die Probleme erst an: Der intelligente Toaster gibt auf einmal den Geist auf und nimmt nur noch das Brot der Toastermarke an....

 zur Rezension

Die meisten Hundebesitzer glauben zu wissen, was ihr treuer Freund denkt. Walter, ein Familienvater Anfang 50, findet es heraus: Seine Hündin, Miss Happy, spricht mit ihm, jeden Morgen, unter vier Augen. Und sie hat nicht nur ihre ganz eigene Sicht auf die Welt, sondern auch immer gleich eine...

 zur Rezension

Mit seiner "Chronik des Eisernen Druiden" hat Autor Kevin Hearne eine der faszinierendsten Serien im Bereich der Urban Fantasy kreiert. Im Mittelpunkt steht der 21 Jahrhunderte alte Druide Atticus O'Sullivan, der sich mit zahlreichen übernatürlichen Widersachern herumschlagen muss. Typisch für...

 zur Rezension

Für den persischen Dichter Mevlana gleicht der Fromme, der Gott erkennen möchte, einem Blinden, der einen Elefanten abtastet - je nachdem, wohin er greift, spürt er etwas anderes. Auch Angelika Overaths Reportagen, Porträts und Prosastücke, versammelt in "Der Blinde und der Elephant", wagen die...

 zur Rezension

Ein Mann, eine Frau. Ein Baum, ein Apfel, eine Schlange. Diese Geschichte kennt jeder. Das Tagebuch von Adam und Eva enthüllt nun: Das Miteinander von Mann und Frau war von Anfang an wenig paradiesisch. Auch hier bestimmen lästige Gewohnheiten und ungeliebte Hobbys den Alltag; ewigen...

 zur Rezension

Sie gehören zum Bildungsgut - aber wer hätte gedacht, dass die deutschen Heldensagen so spannend, zugleich so komisch erzählt werden können? Frei von altertümelndem Bardendeutsch, dafür mit viel Gespür für alle peinlichen Details, an denen andere Nachdichter entweder jugendschonend oder...

 zur Rezension

1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33