Erzählbände & Kurzprosa

Gregor Samsa kann es nicht glauben, als er eines Tages aus einem wirklich schlimmen Alptraum erwacht: Er ist verwandelt - und zwar zu einem ungeheuren Ungeziefer. Anfangs hat er noch die Hoffnung, dass es mit diesem Spuk bald wieder vorbei ist. Doch da t?uscht er sich. Auch nach Tagen hat der...

 zur Rezension

"Wanderung durch den Geschichtenwald" - unter diesem Titel hat Johannes Schmidtke eine Sammlung von Texten ver?ffentlicht, die man bestimmten Menschen in die Hand dr?cken m?chte. Das k?nnten vor allem jene Jungen sein, die man sich als neue Freunde des Buchs herbeiw?nscht. Oder es k?nnten jene sein,...

 zur Rezension

Nicht den Br?dern Jacob und Wilhelm Grimm, sondern Charles Perrault haben wir M?rchen wie "Das Rothk?ppchen", "Aschenputtel" und "Der gestiefelte Kater" zu verdanken. Seine "Contes de F?es" sind von meisterhafter Qualit?t und gehen weit ?ber das hinaus, was man gemeinhin "gute Unterhaltung" nennt....

 zur Rezension

Wenn man einen Anruf von Anne Hertz bekommt und gebeten wird, einen Beitrag f?r "Junger Mann zum Mitreisen gesucht" zu schreiben, ist man sofort Feuer und Flamme f?r diese Idee. Bei Kerstin Gier, Jana Voosen, Silke Sch?tze, Tatjana Kruse und neun weiteren Mitautorinnen war es keine Frage, ob sie...

 zur Rezension

Unter der ?berschrift "Das Geschenk des Sternenhimmels" hat Marina Kopanitsa drei Erz?hlungen ver?ffentlicht. Vor den Leserinnen und Lesern liegen 93 kleinformatige Druckseiten, die inhaltlich und auch sprachlich von einem ganz bestimmten Gepr?ge sind.Es ist so, als m?sste das Kleinformat umso...

 zur Rezension

Als Anfang 2010 im M?nchener Verlag Antje Kunstmann Hanna Lemkes Deb?t "Gesichertes. Stories" erschien, war innerhalb k?rzester Zeit abzusehen, dass der deutschen Autorin eine gro?e Karriere im Literaturbetrieb bevorstand. Ihre Erz?hlung "Geschwisterkinder" ist der beste Beweis, dass die...

 zur Rezension

"L?mmelgeschichten", so hat Rudy Ernst sein Buch ?berschrieben. Das Werk liegt als rund 300-seitiges Buch vor uns, das Geschichte um Geschichte aneinanderreiht, kurze Berichte ?ber Erlebnisse der Kindheit und Jugend. Diese Berichte kommen so frisch daher, als w?r?s gestern gewesen. Da will ein Autor...

 zur Rezension

Die ausgebildete Sprachpädagogin Martina Lukits-Wally ließ sich von Stabreim-Sprechübungen inspirieren, um - im wahrsten Sinne des Wortes - Geschichten zu erfinden, in denen alle Wörter mit demselben Buchstaben beginnen. Oder Dialoge, in denen jeder Sprecherwechsel auch ein Wechsel des...

 zur Rezension

Herzschmerzkino f?r Zuhause - und das mit einem ersehnten Happy End. Was in Liebesfilmen inzwischen zum Pflichtprogramm geh?rt, ist in der Literatur nach wie vor eher von Seltenheit. Aber zum Gl?ck gibt es Autoren wie Isabel Allende, F. Scott Fitzgerald und Anna Gavalda, die ihre Geschichten zu...

 zur Rezension

S?dfrankreich! Das bedeutet W?rme, kulinarische Gen?sse, ein eigenes Franz?sisch, alte Traditionen. Wo viele der Geschichten Alphonse Daudets spielen, wo Paris sein unverwechselbares Gegenst?ck findet, dort lodert das "Weinbergfeuer", das Barbara von Braun-Lacoste ?ber dort Erlebtes geschrieben hat....

 zur Rezension

1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32