Buch des Monats

Im Frühjahr 1943 ist Eric Knowlden in London der deutschen Agentin "Nachtauge" ganz dicht auf den Fersen. Der britische Geheimdienst hat die begründete Befürchtung, dass Nachtauge vor der Enttarnung einer kriegsentscheidenden Operation der Engländer steht. Knowlden setzt Leib und Leben aufs...  zur Rezension

Grundschullehrerin Tine Samstag kann es kaum erwarten, bis sie ihrem Verlobten Alexander auf den Seychellen das Jawort gibt und endlich den Nachnamen Weltenstein tragen darf. In wenigen Tagen ist es soweit und Tines Aufregung nimmt immer mehr zu. Und trotzdem behält die junge Frau einen kühlen...  zur Rezension

Harlan Coben ist ohne jeden Zweifel ein Meister der Spannung und ein unglaublich begnadeter Schriftsteller, dessen Romane Thrill-Time pur bedeuten. Bereits die ersten Seiten von "Wer einmal lügt" sind dermaßen grandios geschrieben, dass man sich nach kürzester Zeit in einen wahren Rausch liest....  zur Rezension

Laurel Nicolson f?hrt ein aufregendes Leben als Schauspielerin und ist in der ganzen Welt unterwegs. Nur in ihrem Zuhause Greenacres, einem Bauernhaus an der K?ste von England, l?sst sich die junge Frau nur selten blicken. Die Filmarbeiten nehmen sie voll und ganz in Anspruch und die einst so festen...  zur Rezension

Mit "Der Gefangene des Himmels" legt Carlos Ruiz Zaf?n den dritten Roman seiner Barcelona-Reihe vor. Als H?rbuch ist die Geschichte in ungek?rzter Fassung erschienen, gelesen von Andreas Pietschmann. Wie in "Der Schatten des Windes" ist die Buchhandlung Sempere & S?hne Dreh- und Angelpunkt der...  zur Rezension

Das Gl?ck l?sst sich nicht erzwingen - davon hat Nick Monday noch nie in seinem Leben etwas geh?rt. In seinem Beruf als Gl?ckswilderer hat er schon des ?fteren die bittere Erfahrung machen m?ssen, dass es Menschen gibt, die f?r das Gl?ck notfalls alles tun w?rden - und sogar ?ber Leichen gehen. Nick...  zur Rezension

Als publik wurde, dass Joanne K. Rowling nach dem Ende ihrer "Harry Potter"-Reihe wieder zum Stift greift w?rde und dieses Mal einen Roman f?r Erwachsene auf das Papier bringen m?chte, gab es keinerlei Zweifel, dass "Ein pl?tzlicher Todesfall" die Bestsellerlisten auf der ganzen Welt st?rmen w?rde....  zur Rezension

Der Harvard-Absolvent David Zinc schuftet sechs Tage in der Woche von fr?hmorgens bis sp?tabends in einer renommierten Chicagoer Gro?kanzlei, um deren Profit sowie den der Partner zu maximieren. Sein Privatleben leidet dementsprechend unter diesem immensen beruflichen Druck, so dass er eines Tages...  zur Rezension

Im Jahre 1987 verschwanden in D?nemark innerhalb k?rzester Zeit sechs Menschen spurlos. Eine solch statistisch auff?llig hohe Quote ruft knapp ein Vierteljahrhundert sp?ter das Kopenhagener Sonderdezernat Q auf den Plan, das sich mit ungel?sten F?llen aus der Vergangenheit besch?ftigt. Doch f?r Carl...  zur Rezension

Niemand schreibt so gute Fantasy wie J.R.R. Tolkien. Der britische Schriftsteller ist wahrlich ein Meister der guten Unterhaltung und des Lesevergnügens. "Der Hobbit oder Hin und wieder zurück" ist längst ein Klassiker der Fantasyliteratur, der den Leser mit Herz, ganz viel Spannung und einem...  zur Rezension

1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13