Romane

Aus der Rückschau berichtet Max Aue, promovierter Jurist und Leiter einer Textilwarenfabrik, von seinen Erlebnissen während der Zeit des Nationalsozialismus. Als hochrangiger SS-Offizier hat er mitgewirkt: an den Massenerschießungen während des Ostfeldzugs, an der Organisation der...  zur Rezension

"Viel Zeit ist vergangen, seit der tapfere Tungdil in der Schwarzen Schlucht verschwand. Das Geborgene Land treibt dem Untergang entgegen." Drachen, Magier und Grausame Albae erobern große Teile des Reiches der Zwerge, Elben und Menschen. Die Zwerge halten letzte Stellungen, auch bei den Menschen...  zur Rezension

Die drei Mittdreißigerinnen Ariane, Sophie und Judith sind seit ihrer Kindheit beste Freundinnen und schon immer zusammen durch Dick und Dünn gegangen. Nun wird ihre Freundschaft gleich doppelt auf die Probe gestellt: Die alleinerziehende Mutter Ariane erkrankt unheilbar an Krebs und scheint schon...  zur Rezension

Sechs ehemalige Freunde, darunter ein gerade begnadigter Ex-Terrorist, - diverse Familienangehörige und neu hinzu gestoßene Bekannte - eine verfallene Villa auf dem Land - ein Wochenende - ein Treffen nach über 20 Jahren. Reicht die Zeit für eine Aufarbeitung der Vergangenheit? Jörg, wird nach...  zur Rezension

Die Handlung von «Schwarze Oliven» ist schnell erzählt: Virginia wurde vor neun Monaten von ihrem langjährigen Freund David verlassen und ist noch lange nicht über ihn hinweg, als sie ihn im Supermarkt bei den Oliven stehen sieht. Da sie für diese unerwartete Art von Konfrontation noch nicht...  zur Rezension

"Wer würde glauben, daß so etwas möglich ist - in Boston?", so der ursprünglich geplante Titel des bereits 1968 zuerst erschienenen, in den USA kürzlich neu aufgelegten und nun in neuer Übersetzung vorliegenden Romans "In Boston?". Russell H. Greenan beweist, dass vieles möglich ist, indem er...  zur Rezension

Pawel Sanajew erzählt in seinem Debütroman "Begrabt mich hinter der Fußleiste" aus Sicht des 9jährigen Sascha dessen Kindheitserlebnisse. Der Junge wächst seit seinem vierten Lebensjahr bei seinen Großeltern auf und hat das Schicksal vor allem für die Großmutter eine Last zu sein, was sie...  zur Rezension

Der Originaltitel des zweiten Romans von Joey Goebel - «Torture the Artist» - trifft den Nagel auf den Kopf, denn der junge Künstler Vincent wird systematisch gequält, damit er in seinem Kummer bessere Songs und bessere Drehbücher schreibt. In seiner Mediensatire lässt Goebel den Medienmogul...  zur Rezension

Adolf Hitler ? keine andere Person in der Weltgeschichte, deren Name derart mit Unmenschlichkeit und Grausamkeit verbunden ist. Wer war dieser Hitler? Was trieb ihn an? War er das personifizierte B?se? Es sind keine geringeren Fragen als diese, die im Zentrum von Eric-Emmanuel...  zur Rezension

Als die Archäologin Louise Cantor von ihrer Ausgrabung in Griechenland nach Schweden reist, will sie auch ihren 25-jährigen Sohn wiedersehen. Doch als sie die Wohnung in Stockholm betritt, liegt Henrik tot im Bett. Luise glaubt nicht an einen Selbstmord. In Henriks Kleiderschrank findet sie eine...  zur Rezension

1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148  149  150  151  152  153  154  155  156  157  158  159  160  161  162  163  164  165  166  167  168  169  170  171  172  173  174  175  176  177  178  179  180  181  182  183  184  185  186  187  188  189  190  191  192  193  194  195  196  197  198  199  200  201  202  203  204  205  206  207  208  209  210  211  212  213  214  215  216  217  218  219  220  221  222  223  224  225  226  227  228  229  230  231  232  233  234  235  236  237