Romane

Gibt es ein Leben vor dem jetzigen Leben? Und was ist mit der uralten Frage, ob es ein Leben nach dem Tod gibt? Bedingt nicht eins das andere, fügt sich nicht alles zu einem immer wiederkehrenden Kreislauf? Solche Gedanken hat sich wohl jeder schon gemacht in seinem Leben. Dafür bedarf es keiner...  zur Rezension

Mit dem «Tänzer» hat sich Colum McCann in die erste Riege der zeitgenössischen Autoren geschrieben. Mit seinem neuen Roman «Zoli» wird der New Yorker aus Dublin aufs Neue seinem Ruf als ein Schriftsteller gerecht, den Stilsicherheit, Empathie und respektvolle Neugier auf Menschen auszeichnen. Den...  zur Rezension

Der Titel lässt Böses ahnen: «Sintflut». Wer denkt da nicht an unbändige Wassermassen, die Häuser, Menschen und Tiere mit sich reißen? Doch ganz so schlimm kommt es im neuen Roman des finnischen Erfolgsautors Hannu Raittila nicht. In seinem Buch geht es um die Sommerversammlung der Laestadianer,...  zur Rezension

Ohne Scheu vor Gefühlen, aber stets bemüht, Kitschfallen zu umgehen, hat Kim Edwards ihr Familiendrama «Die Tochter des Fotografen» verfasst. Sie zeichnet das Schicksal zweier Familien nach, die über 25 Jahre lang durch ein Geheimnis miteinander verbunden sind, und sie offenbart dabei, wie eine...  zur Rezension

Es war einmal eine Geschichte, die schrieb eine Französischlehrerin aus England und verdiente am Erstdruck in Großbritannien und am Verkauf der Rechte in alle Welt mehrere Millionen Euro. In den USA landete das Buch sogar direkt nach Erscheinen auf Platz 1 der New York Times-Bestsellerliste. Was...  zur Rezension

Der erste Satz in Peter Høegs Roman- Comeback nach zehn Jahren ist schon Programm: «Gott die Herrin hatte einen jeglichen Menschen in seiner eigenen Tonart gestimmt, und Kasper konnte sie heraushören.» Der dänische Autor war Mitte der neunziger Jahre mit dem anspruchsvollen Thriller «Fräulein...  zur Rezension

Amerika in den 1950er Jahren: James Dean lässt die Frauen dahinschmelzen, Elvis Presley singt sich hoch zum King of Rock 'n' Roll. Amerika, das Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Denkt man, doch die Realität sieht anders aus, wie der Harvard-Student Henry in Louis Begleys neuem Roman «Ehrensachen»...  zur Rezension

DBC Pierre hat nachgelegt. Nach seinem Debütroman «Jesus von Texas», der in der literarischen Welt mächtig Staub aufgewirbelt hat, ist jetzt sein zweites Buch «Bunny und Blair» erschienen. Wieder erzählt Pierre in atemberaubendem Tempo eine abgedrehte, schräge Geschichte, genauer gesagt sogar zwei...  zur Rezension

Friedlich plätschert das Leben der Ruth Gilmartin vor sich hin: Ihren Unterhalt sichert sich die junge Frau mit Sprachunterricht, der kleine Sohn entwickelt sich prächtig, und die Besuche bei ihrer Mutter Sally, die sich in ein kleines Dorf am Rande von Oxford zurück gezogen hat, füllen ihre...  zur Rezension

Dieses umfangreiche Werk, „Fahrschein nach Punta Arenas“, beginnt mit einem Zeitungsartikel, den der Autor scheinbar zufällig in einem Café liest: Der Erzähler des Buches recherchiert bei diesem, für ihn interessanten und zudem hoch brisanten, Artikel auf eigene Faust weiter. Es geht zunächst um...  zur Rezension

1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148  149  150  151  152  153  154  155  156  157  158  159  160  161  162  163  164  165  166  167  168  169  170  171  172  173  174  175  176  177  178  179  180  181  182  183  184  185  186  187  188  189  190  191  192  193  194  195  196  197  198  199  200  201  202  203  204  205  206  207  208  209  210  211  212  213  214  215  216  217  218  219  220  221  222  223  224  225  226  227  228  229  230  231  232  233  234  235  236  237  238  239  240  241  242  243  244  245  246  247  248  249  250  251  252  253  254  255  256  257  258  259  260  261  262  263  264  265  266  267  268  269  270  271  272  273  274