Romane

Dominic Baciagalupo lebt zusammen mit seinem zwölfjährigen Sohn Danny als Koch in einem rustikalen Holzfällerlager im Coos County, New Hampshire. Seine geliebte Frau hat er durch einen tragischen Unfall schon vor Jahren verloren, in seiner Küchenhilfe, die von allen nur Indianer-Jane genannt wird,...  zur Rezension

Robert Seethaler hat das Porträt eines Außenseiters geschrieben. Der Junge hat im Roman gegen so manche Schwierigkeit zu kämpfen. Doch der Leser wird durch die Probleme nicht niedergedrückt. Ganz im Gegenteil, am Schluss ist er überzeugt: Das Leben ist schön. Das Leben ist ein einziger Kampf. Und...  zur Rezension

Die Lebensgeschichte von Said Sayrafiezadeh hat alles, was ein guter Roman braucht: Tragik und Komik, Liebe und Hassliebe, Politik und Privates. Mit "Eis essen mit Che" hat er sich das Drama seiner Kindheit von der Seele geschrieben. Die Weltrevolution ist nah. So lernt es Said Sayrafiezadeh schon...  zur Rezension

Um Verwirrung und Unsicherheit geht es in Paul Austers neuem Roman "Unsichtbar". Bis zur letzten Seite bleibt die Spannung bestehen. Jetzt erscheint das Buch auch auf Deutsch. "Unsichtbar" nennt Paul Auster seinen neuen Roman. Aber eigentlich geht es ihm um Ungewissheit, eines seiner immer...  zur Rezension

Viola ist ihrer großen Liebe begegnet. Und das Beste ist: Ihre Liebe wird erwidert! Nur leider ist die zweifache Mutter schon mit Bertl verheiratet und Gerhard, der Mann ihrer Träume, mit einer anderen verlobt. Eine Dreiecksbeziehung beginnt, die nicht sein darf und nicht gut ausgehen kann....  zur Rezension

Dass ihr Debütroman jemals veröffentlich werden und noch dazu auf ein so großes Interesse stoßen würde, hat sich die junge englische Autorin Tara Hyland sicherlich nur in ihren kühnsten Träumen erhofft. Der Weg dahin war nämlich alles andere einfach - wie für jeden neuen Autor, der versucht, von...  zur Rezension

Vor fast 500 Jahren reiste ein indischer Elefant quer durch Europa. Anlass für den portugiesischen Nobelpreisträger José Saramago in einem seiner letzten Bücher ein Feuerwerk boshafter Philosophie und menschlicher Wärme abzubrennen. Er war ein Spötter - bis zu seinem Tod am 18. Juni dieses Jahres....  zur Rezension

Die Wege von vier Frauen kreuzen sich in den 90er Jahren zufällig in Prag. Lediglich Maruska hat fast ihr ganzes, ungewollt einsames Leben hier verbracht. Die drei anderen kommen aus dem fernen Brasilien. Nach dem endgültigen Ende des Kommunismus gibt es kein wirkliches Hindernis mehr, das Land und...  zur Rezension

Aufstieg und Fall liegen oft nah beieinander. Das muss auch ein einst erfolgreicher Unternehmenschef in David Pfeifers Debütroman erfahren. Erlebnisse und Gefühle seines Helden beschreibt der Autor mal amüsant, mal mit ernstem Unterton. Mitten in Mitte und doch am Rande gestrandet findet sich der...  zur Rezension

Das Buch der Bücher des Leipziger Schriftstellers Thomas Böhme heißt "Schnakenhascher". Der bislang umfänglichste Roman des Autors ist eines der drei Bücher ("Heikles Handwerk", "Martha"), die in diesen Monaten erschienen sind.  "Schnakenhascher" ist die Zusammenfassung und in der Zusammenfassung...  zur Rezension

1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148  149  150  151  152  153  154  155  156  157  158  159  160  161  162  163  164  165  166  167  168  169  170  171  172  173  174  175  176  177  178  179  180  181  182  183  184  185  186  187  188  189  190  191  192  193  194  195  196  197  198  199