Romane

The "Clash of Civilazations" (Huntington) – hier haben wir ihn anschaulich beschrieben! Eine junge Europäerin, die die ersten Jahre ihres Lebens in Japan verbrachte und seither eine tiefe Liebe zu diesem Land in sich trägt, hat es geschafft, bei einer großen japanischen Firma einen...  zur Rezension

Ungeschminkter DDR-Alltag Ende der 50ger Jahre. Ein anderes Land, eine andere Welt. Magere Jahre. Drill und Ordnung. Einmischung der Politik bis in die Keimzelle Familie. Das Leben wird von dem Takt der Militärmusik beherrscht: tam, tam – tam, tam, tam. Dabei liebt Uta viel mehr...  zur Rezension

Ein Mann trifft seine frühere Geliebte wieder: Nach mehr als 14 Jahren und statt im sozialistischen Rumänien leben beide nun im Berlin des vereinten Deutschland. Dieses Treffen geschieht nicht ganz zufällig – zumindest vonseiten des Mannes. Das zweite Wiedersehen findet kurze Zeit später im...  zur Rezension

"Ich weiß nicht, was ich tun soll. ... Ich weiß nicht, ob ich nicht bald verrückt werde. Ich schaffe es immer noch nicht, mich in ein Bett zu legen. Manchmal schlafe ich auf einem Stuhl ein und falle hinunter. Ich weine fast die ganze Zeit. Ich merke es nicht einmal mehr. Ich muss auch zu bestimmten...  zur Rezension

Ich gestehe: Es war der erste John Irving, den ich gelesen habe! Ich habe mich schwer hineinfinden können, fand meine Zeit eigentlich zu schade für solche Themen. Welche Themen? New Yorker Hektik, Katastrophen-Fernseh-Journalismus, Sex-Gewohnheiten des Protagonisten wie in Vor-Aids-Zeiten.Doch dann...  zur Rezension

Was macht man mit einem Baby, das nur daliegt und keine Anzeichen bietet, dass es wirklich in dieser Welt lebt? Nachdem die Eltern sicher sind, dass kein Organschaden die Ursache ist, nehmen sie das Kind, wie es ist – es liegt einfach da und wartet. Keiner weiß, auf was. Die Frage nach dem Warum...  zur Rezension

Jamaika befindet sich im Ausnahmezustand. Der politische Umbruch steht unmittelbar bevor.Jean Landing steht auf der Veranda ihres Hauses in Bonnieview Terrace, einem im Bergland gelegenen Vorort von Kingston. Sie blickt auf die von Bergketten umgebene Hauptstadt: Tiefste Armut, die sich in den...  zur Rezension

Ja, noch ein Mittelalter-Buch. Und dann auch noch eine Frauengeschichte. Aber was für eine! Eine Amme, eine Reiche, einen Steinmetz und einen Zwerg begleitet der Leser ein Jahr lang – und genau hier liegt der einzige Fehler des Romans: Er ist zu Ende. Fini. Hätten es nicht zehn Jahre sein können?!...  zur Rezension

Wie selbstverständlich hat Hildwin bisher den vergangenheitssüchtigen Wiedergutmachungswahn seines Vaters mitgemacht – bis zu dem Tag, als sich Maya das Leben nimmt. Hildwin beginnt, sein eigenes Leben in Frage zustellen: Wie konnte es dazu kommen, daß seine Tochter, die er so sehr liebte, die er...  zur Rezension

Natürlich ist dieses Buch ein Roman, kein Sachbuch, ein fiktiver Stoff, aber gleichzeitig beruht es auf Tatsachen, auf der Geschichte des jungen Tasmaniens, als es noch Van-Diemen-Land hieß. Fiktiver Erzähler ist William Buelow Gould. Allerdings ist diese Figur keineswegs erfunden, sondern sie lebte...  zur Rezension

1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148  149  150  151  152  153  154  155  156  157  158  159  160  161  162  163  164  165  166  167  168  169  170  171  172  173  174  175  176  177  178  179  180  181  182  183  184  185  186  187  188  189  190  191  192  193  194  195  196  197  198  199  200  201  202  203  204  205  206  207  208  209  210  211  212  213  214  215  216  217  218  219  220  221  222  223  224  225  226  227  228  229  230  231  232  233  234  235  236  237  238  239  240  241  242  243  244  245  246  247  248  249  250  251  252  253  254  255  256  257  258  259  260  261