Romane

Milja (19 Jahre) und Peter (18) lieben sich und können sich nicht vorstellen, dass sie sich jemals trennen sollen. Dabei ist ihre Beziehung noch ganz frisch und die beiden sind jung. Für Miljas Eltern ist diese Liebe nur ein kurzer Sommerflirt, der sicherlich schon bald vergessen sein wird - so...  zur Rezension

Nina ist Mutter dreier Töchter, die sie mit ihren Liebschaften an den Rand des Wahnsinns treiben. Inzwischen kümmert sie sich um das Wohl von sechs (!) Kindern, denn die Freunde von Greta, Marlene und Lotta haben bei Nina ein zweites Zuhause gefunden und beabsichtigen keinesfalls, jemals wieder...  zur Rezension

Eigentlich wollten sich Helen, Jo und ihre Freundinnen mindestens einmal um Jahr treffen, um für einen Abend den Sorgen des Alltags zu entfliehen und einfach nur ihren Spaß zu haben - mit viel Alkohol und gutem Essen. Doch diesen Plan in die Tat umzusetzen, ist weitaus schwieriger als anfangs...  zur Rezension

In Fantasyromanen begegnet man seit Stephenie Meyers "Twilight"-Saga nicht selten Vampiren, Werwölfen und anderen phantastischen Wesen. Aber ein Hund? Das ist wahrlich einmalig und gab es bislang noch nie. Doch Ursula Körber wagt es und beschreitet neue Wege in der Fantasyliteratur. Ihr "Held": der...  zur Rezension

Grundschullehrerin Tine Samstag kann es kaum erwarten, bis sie ihrem Verlobten Alexander auf den Seychellen das Jawort gibt und endlich den Nachnamen Weltenstein tragen darf. In wenigen Tagen ist es soweit und Tines Aufregung nimmt immer mehr zu. Und trotzdem behält die junge Frau einen kühlen Kopf,...  zur Rezension

Mark Fife scheint nach dem tragischen Unfalltod seines Sohnes Brendan endlich sein Leben in den Griff bekommen zu haben. Sieben Jahre sind vergangen, seit er und Ehefrau Chloe ihren Jungen zu Grabe tragen mussten und an ihrem Schmerz beinahe zerbrochen wären. Inzwischen hat Mark den schrecklichen...  zur Rezension

1962 in einer kleinen italienischen Küstenstadt: Die Touristen machen einen großen Bogen um Porto Vergogna und nur wenige Menschen verirren sich in das verschlafene Fischernest - sehr zum Leidwesen von Pasquale, dessen Pension kurz vor dem Aus steht. Dabei hegt er schon seit langem einen...  zur Rezension

Pampa Unión, 1929: Golondrina del Rosario stellt nur wenige Ansprüche an das Leben und ist weitestgehend zufrieden mit dem, was Fortuna ihr zugedacht hat. Die Tochter eines Frisörs hat in der Musik ihre große Liebe gefunden und wünscht sich nichts sehnlicher, als am Klavier zu sitzen und dem...  zur Rezension

Gibt es Gott wirklich oder ist das Leben ein einziger Zufall und wir Menschen dessen Produkt? Eine Frage, auf die man partout keine Antwort zu finden vermag. Dieses Rätsel ist auch nicht sonderlich leicht zu lösen, denn seit Jahrhunderten stehen sich Religion (Schöpfungslehre) und...  zur Rezension

Viktor fühlt sich rundum wohl und glücklich in seinem Leben und sieht keinen Grund, etwas zu verändern - außer vielleicht, seiner Freundin endlich einen Heiratsantrag zu machen. Er und Bettina sind nach außen hin ein Bilderbuchpaar, aber wer hinter die Fassade sieht, ahnt, dass die junge Frau schon...  zur Rezension

1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148  149  150  151  152  153  154  155  156  157  158  159  160  161  162  163  164  165  166  167  168  169  170  171  172  173  174  175  176  177  178  179  180  181  182  183  184  185  186  187  188  189  190  191  192  193  194  195  196  197