Romane

Kaum ist Sven Regeners drittes Frank-Lehmann-Buch erschienen, vermelden seriöse Feuilletons bereits den Abschluss einer Trilogie, der sogenannten Lehmann-Trilogie. Die Zeit wird zeigen, ob der Begriff der Trilogie als eines aus drei Teilen bestehenden und inhaltlich zusammengehörenden literarischen...  zur Rezension

Die Liebe verbindet zwei Menschen miteinander auf eine magische Art und Weise. Doch kommt es auch vor, dass sich eine dritte Person einmischt und ein Gefühlschaos veranstaltet. Noch schwieriger gestaltet sich die Situation, wenn die langjährige Lebensgefährtin schwer erkrankt. Entscheidet man sich...  zur Rezension

«Ah, wie gut.» Als die Briefbombe in seinem Nachbarzimmer hochgeht, erfüllt ihn für einen flüchtigen Moment dieses Glücksgefühl. Was danach folgt, ist die nicht vergehende Scham über seine «grauenvolle Freude». Mit dem Opfer, dem umtriebigen und beliebten Medienforscher Rick Hendley, der so etwas...  zur Rezension

Auf einmal sind sie wieder da, die Gedanken, Zwiespälte, die Hoffnungen und Ängste vieler Ostdeutscher, die sie im Sommer 1989 durchleben. Schlupflöcher in die Freiheit via Tschechoslowakei und Ungarn tun sich auf. Ein unglaublicher Exodus in den Westen beginnt.Das allgemeine politische Gefühlschaos...  zur Rezension

Kathy Lette gilt als Enfant terrible des britischen Romans. In ihrem jüngsten Werk «Wie man seinen Mann umbringt» beschreibt die vor 50 Jahren in Australien geborene, seit zehn Jahren in London lebende Autorin Zustände in Ehen, in denen von wirklicher Beziehung nicht die Rede sein kann. Alle Frauen...  zur Rezension

Gut 20 Jahre nach einem blutig niedergeschlagenen Aufstand in Birma (Myanmar) halten die seit 1962 regierenden Militärs die Macht in dem gequälten asiatischen Land noch immer fest in den Händen. Die Oppositionspolitikerin und Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi, ein Symbol der gewaltlosen...  zur Rezension

Ein bisschen erinnern Rafik Schamis Bücher an Tausendundeine Nacht: Es gibt eine Rahmenerzählung, in die unzählige Schachtelgeschichten eingewebt sind wie bunte Figuren in einen orientalischen Bilderteppich. Auch der neue Roman «Das Geheimnis des Kaligraphen» des deutsch-syrischen Autors ist solch...  zur Rezension

Die Erwartungen an einen der bedeutenden literarischen Buchtitel dieses Herbstes sind groß: Mit einer Bestsellerauflage von 150 000 Exemplaren erscheint an diesem Freitag (29. August) «Die Box», das neue autobiografische Werk von Günter Grass. Schon im Vorfeld herrschte gespannte Neugierde, ob der...  zur Rezension

Die Pest war einst im Mittelalter eine der gefährlichsten und unberechenbarsten Krankheiten überhaupt. Sie verstand es, ganze Städte menschenleer zu fegen und Chaos zu verbreiten. Ein Mittel dagegen war nicht bekannt und auch die Übertragungswege unterlagen verschiedenen Theorien. So entstand als...  zur Rezension

Der 27-jährige Robert Zimmermann konnte sich bisher über sein Leben nicht beklagen: Er kommt aus reichem Hause, sieht mehr als durchschnittlich gut aus - hat deshalb großen Erfolg bei den Frauen - und er verdient sich seine Brötchen bei einem angesagten Computerspiele-Hersteller namens CloneByte....  zur Rezension

1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148  149  150  151  152  153  154  155  156  157  158  159  160  161  162  163  164  165  166  167  168  169  170  171  172  173  174  175  176  177  178  179  180  181  182  183  184  185  186  187  188  189  190  191  192  193  194  195  196  197  198  199  200  201  202  203  204  205  206  207  208  209  210  211  212  213  214  215  216  217  218  219  220  221  222  223  224  225  226  227  228  229  230  231  232  233  234  235  236  237  238  239  240  241  242  243  244  245  246  247  248  249  250  251  252  253  254  255  256  257  258  259  260  261  262  263  264  265  266