Romane

Clement Chambers hat in seinem Leben so viel Geld angehäuft, dass er nicht weiß, wohin damit. Er glaubt in seinen Nichten Diana, Juno, Athena und Venus eine gute Investition gefunden zu haben, die sich früher oder später rentiert. Jedes Jahr überweist er jeder von ihnen eine halbe Million Pfund. Die...  zur Rezension

"Onkel Toms Hütte" (1852), ein Roman gegen Sklaverei, erreichte ein Millionenpublikum und wird bis zum heutigen Tage von etlichen Menschen gelesen. Dabei wird die Person hinter der Geschichte oftmals vergessen - ein großer Fehler, wie sich noch zeigen wird. Harriet Beecher Stowes Leben ist...  zur Rezension

Einst als Diplomatin tätig hat sich Mathilde in der Blüte ihres Lebens für eine neue Karriere entschieden. Die Buchbinderei hat es der jungen Frau schon als kleines Kind angetan. Damals stand sie an der Seite ihres Großvaters, wenn dieser zerfallenen Büchern neuen Atem einhauchte und so ihrer...  zur Rezension

Der eher introvertierte Veterinär Kälp kann sich wahrlich nicht als Menschenfreund bezeichnen. Er führt ein zurückgezogenes Dasein auf einem bescheidenen Hof in dem kleinen Bergdorf Attensach, in der Nähe der Schweiz, und scheint lieber Zeit mit seinen Tieren als seinen Mitmenschen zu verbringen....  zur Rezension

Es darf wieder gelacht werden, denn Kultautor Christopher Moore meldet sich mit "Ein Biss sagt mehr als tausend Worte", dem dritten Teil seiner Vampirtrilogie, zurück. Und so viel sei schon jetzt gesagt: Es ist ein typischer Moore, der den Leser hier erwartet. Jede Menge Schlüpfrigkeiten, ein...  zur Rezension

Lehrerin Jess wacht eines Morgens mit einem Riesenkater und ohne Erinnerungen auf. Trotzdem weiß sie, dass etwas nicht stimmt. Woher stammen die blauen Flecke an ihren Oberarmen? Und mit wem hat sie das Glas Wein getrunken? Sie kann sich nur noch an das Schulfest vom Abend zuvor entsinnen und an...  zur Rezension

Oftmals wird geglaubt, dass die kühlen Hamburger keine berührenden Romane schreiben können. Lia Norden straft dieser Behauptung nun Lügen, denn hinter diesem Pseudonym verbergen sich vier Nordstädterinnen, die den Leser auf gut 200 Seiten in einer Gefühlsachterbahn stürzen und diesen an einem...  zur Rezension

Italien ist immer eine Reise wert. Das weiß auch Autorin Hilary Belle Walker, die sich in Land und Leute so sehr verliebte, dass sie 1998 ihre Koffer packte, um im sonnigen Süden eine Buchhandlung zu eröffnen. Zwei Jahre später führte sie ihr Weg nach Mailand, wo sie bis heute lebt und arbeitet....  zur Rezension

Yoga ist nicht nur in der glitzernden Promiwelt total angesagt. Seit einiger Zeit wissen auch Normalsterbliche den meditativen Sport zu schätzen und können nicht mehr genug davon bekommen. Evke gehört nicht zu den Frauen, die auf der Matte ihren Genossinnen ihr Leid anvertraut, aber vielleicht ist...  zur Rezension

Wer Abbas Khiders Debütroman "Der falsche Inder" verpasste, sollte nun nicht auch "Die Orangen des Präsidenten" versäumen. Gute Titel haben die Eigenschaft, Synonyme zu sein. Das trifft auf "Die Orangen des Präsidenten" zu. Er steht für Hoffnung, die den Hoffenden in die Hoffnungslosigkeit...  zur Rezension

1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148  149  150  151  152  153  154  155  156  157  158  159  160  161  162  163  164  165  166  167  168  169  170  171  172  173  174  175  176  177  178  179  180  181  182  183  184  185  186  187  188  189  190  191  192  193  194  195  196  197  198  199  200  201  202  203  204  205  206  207  208  209  210  211  212  213  214  215  216  217  218  219  220  221  222  223  224  225  226  227  228  229  230  231  232  233