Romane

Die Welt hat 449 n. Chr. großes Unheil zu befürchten, denn Attila, König der Hunnen, schickt sich an, das Oströmische Reich zu erobern. Mit der Überquerung der Donau und Zerstörung der Stadt Margus beginnt für ihn und seine Männer die Invasion des Ostens, der niemand Einhalt gebieten kann. Obwohl...  zur Rezension

Lanie ist gerne Mutter, aber mit drei Söhnen ist der Alltag alles andere als ein Kinderspiel. Ständig fordert eines der Kinder ihre volle Aufmerksamkeit, sodass Minuten ohne die Familie und den Stress von großer Seltenheit sind. Stattdessen heißt es ständig: kochen, waschen, putzen und Windeln...  zur Rezension

Seit geraumer Zeit ist die weltweite Fantasy-Gemeinde auf der Suche nach einem legitimen Nachfolger von J.R.R. Tolkien und seiner Ring-Trilogie. Mit Patrick Rothfuss und der "Königsmörder-Chronik" scheint man nun endlich fündig geworden zu sein. Dem Amerikaner aus Wisconsin gelang 2008 mit "Der Name...  zur Rezension

Napoleon Bonaparte ist erst seit kurzem Erster Konsul der Französischen Republik und damit die größte Hoffnung des Landes. Nach dem Ende der Terrorherrschaft Robespierres versprachen die Jahre nach 1799 schöner und besser zu werden als die Zeit zuvor. Hector, der letzte Spross der Adelsfamilie...  zur Rezension

Schottland 1628: Alexander Seaton lebt ein angenehmes Leben in Aberdeen und unterrichtet an der dortigen Universität. Kneipen sind dem Gelehrten fremd. Dementsprechend erstaunt reagiert er, als ihm nachgesagt wird, eines Nachts dem Alkohol und zweifelhaften Frauen äußerst zugetan gewesen zu sein....  zur Rezension

Das junge Katzenmädchen Laisa wächst an einem Ort auf, wo vor langer Zeit eine gewaltige Schlacht die Welt beinahe für immer zerstört hätte. Inzwischen haben sich die sechs Götter aus den Dämmerlanden zurückgezogen und den Bewohnern der Gunst des Schicksals überlassen. Doch Fortuna kennt kein...  zur Rezension

Olivia Doyle kann es kaum glauben, dass sie über Nacht Hausbesitzerin geworden sein soll. Aber es stimmt: Ihre geliebte Großmutter hat der jungen Frau ein Cottage nahe Dublin geschenkt. Sie hat dieses von einer gewissen Laura Morton nach deren Tod geerbt, fühlt sich in ihrem Heim aber zu wohl, um...  zur Rezension

Hamburg im Dezember 1773: Für drei Frauen bedeutet dieses Weihnachtsfest etwas ganz Besonderes, denn Veränderungen stehen bevor, die nicht nur ihr Leben in eine andere Bahn lenken werden. Da ist zum Beispiel die junge Theda. Seit dem Tod ihres Mannes verdient sie als Hausmädchen ihr Geld und weiß...  zur Rezension

Würzburg zur Zeit des Dreißigjährigen Krieges: Seit Monaten brennen die Feuer, das die Hexen der Stadt von ihren Sünden reinigt und sie geradewegs in das Himmelsreich schickt. Die zehnjährige Kathi hat dieses Schrecken mit ansehen müssen und kann es nicht fassen, als Babette, ihre alte Hebamme und...  zur Rezension

Luise und Flo wollen nur zusammenziehen und stehen plötzlich vor den Grundsatzfragen einer ganzen Generation. Sarah Kuttner zeigt in ihrem neuen Roman, dass es leichter ist, die Erwachsenen zu spielen als sie selbst zu sein. Erst kommt die Schule, dann das Leben, dazwischen vielleicht noch die Uni,...  zur Rezension

1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148  149  150  151  152  153  154  155  156  157  158  159  160  161  162  163  164  165  166  167  168  169  170  171  172  173  174  175  176  177  178  179  180  181  182  183  184  185  186  187  188  189  190  191  192  193  194  195  196  197  198  199  200  201  202  203  204