Romane

Im Jahr 2013 ist eingetreten, was viele jahrelang prophezeit haben - nur ein wenig früher als erwartet. China ist zur dominierenden Wirtschafts- und Kulturmacht aufgestiegen und hat somit mehr oder weniger die Rolle der USA übernommen. Durch geschickte Wirtschaftspolitik ist es dem Land der Mitte...  zur Rezension

Nach der erfolgreichen "Wanderhuren"-Tetralogie hat Iny Lorentz sich einem neuen mehrbändigen Romanprojekt zugewendet. Im Oktober 2009 durften die Leser miterleben, wie die junge Lore in "Dezembersturm" ihrer großen Liebe begegnete, um in "Aprilgewitter" Fridolin beinahe wieder zu verlieren. Seitdem...  zur Rezension

Das Leben ist selten ein Zuckerschlecken - erst recht nicht, wenn man als Mann gewisse Erwartungen erfüllen soll. Bislang hat Robert Süßemilch geglaubt, dass er dieser schweren Aufgabe durchaus gerecht wird. Das ist wohl auch einer der Gründe, weshalb er an eine Zukunft mit seiner Freundin Steffi...  zur Rezension

Der Journalist und Autor Michael Kumpfmüller hat einen neuen Roman geschrieben. Es ist eine berührende Geschichte über Franz Kafka, Dora Diamant und ihre tapfere Liebe im Angesicht des Todes. Im Sommer 1923 reist Franz Kafka an die Ostsee. Er ist bereits schwer tuberkulosekrank, arbeitet kaum noch....  zur Rezension

Seit dem Unfalltod seiner geliebten Ehefrau Amy fühlt der Fotograf Arthur Rook tiefe Trauer in seinem Herzen. Jede Minute seines Seins ist gefüllt mit Gedanken von ihrem gemeinsamen Leben, als er so glücklich gewesen ist. Eher zufällig entdeckt Arthur eine pinkfarbene Kiste, in der eine...  zur Rezension

Kates Leben gerät aus den Fugen, als sie nach einem schweren Unfall keinerlei Erinnerungen mehr an ihre Vergangenheit hat. Die Jahre zuvor scheinen für sie wie ausgelöscht. Dementsprechend dankbar ist sie, als der gutaussehende Vincent ihr ein Obdach bietet. Aber das Gefühl, sie könne ihm und seiner...  zur Rezension

Zwei lange Jahre hat Louis Blériot davon geträumt, dass er ein Lebenszeichen seiner einstigen Geliebten Nora hört. Sie hat ihm damals ohne irgendeine Ankündigung den Rücken gekehrt und in London eine neue Heimat gefunden. Während sie keinerlei Gedanken an Louis verschwendet hat, beherrschte Nora...  zur Rezension

Für Bernardou, Sohn eines Falkners auf der Burg von Les Baux und einer Araberin, brechen schwere Zeiten an, als seine Mutter in den Tod gehetzt wird. In der Provence des 13. Jahrhunderts gilt sie als "Ungläubige", die den Menschen Unglück bringt. Für den Jungen bricht an jenem Tag eine vermeintlich...  zur Rezension

Lange Zeit hat Joséphine die Augen vor der Wahrheit verschlossen. Erst als ihre beste Freundin Shirley ihr einen Spiegel vorhält, erkennt die zweifache Mutter, dass ihre Ehe endgültig in Trümmern liegt. Ehemann Antoine betrügt sie mit einer Kosmetikerin und will mit dieser ein neues Leben beginnen....  zur Rezension

Für sein Manuskript zum Roman über mehrere Generationen einer deutschen Familie erhielt Eugen Ruge bereits den Alfred-Döblin-Preis. Jetzt ist sein Buch "In Zeiten des abnehmenden Lichts" erschienen. Es hat Aussichten auf den Deutschen Buchpreis. Hoffnungen, Träume und Niederlagen der jüngeren...  zur Rezension

1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148  149  150  151  152  153  154  155  156  157  158  159  160  161  162  163  164  165  166  167  168  169  170  171  172  173  174  175  176  177  178  179  180  181  182  183  184  185  186  187  188  189  190  191  192  193  194  195