Romane

Die Musik klingt gelb mit rosa Schuppen, Glockenschläge schmecken wie überreife Brombeeren - seit einem LSD- Tripp sind Sonias Sinne durcheinander geraten. Hoch sensibilisiert reagiert die junge Frau auf merkwürdige Vorkommnisse im Hotel Gamander in den Schweizer Bergen. Das Leben, dem die...  zur Rezension

Was ist obszön? Ist es obszön, wenn ein Mann lustvoll zwei Frauen beim sexuellen Spiel zuschaut? Wenn der Mann schließlich zum Beteiligten des Spiels wird? Wenn alle möglichen Berührungen die Lust der Beteiligten steigern? Wenn das Berühren eine leidenschaftliche Beziehung auf Zeit ist? Ist das das...  zur Rezension

In der chinesischen Provinz Xinjiang treffen drei Menschen aufeinander: die Schweizerin Erla, der aus der ehemaligen DDR stammende Gerd und der chinesische Fabrikbesitzer Xin. Aus der zufälligen Begegnung spinnt der Auslandskorrespondent und Buchautor Ulrich Schmid in «Aschemenschen» eine Geschichte...  zur Rezension

Wer einen sinnlos-leidenden Sterbenden begleitete, versteht Isabelle. In schwerster, schlimmster Stunde spekuliert sie. Sie denkt daran, ihrem todkranken Bruder Jean-Nicolas ein Kopfkissen ins Gesicht zu drücken. Ohne zur Mörderin zu werden, stirbt der Todgeweihte drei Wochen nach seinem 37....  zur Rezension

Mit ihrem dritten Roman «Kleine Geschichte von der Frau, die nicht treu sein konnte» ist Tanja Langer nach ihrem Debüt «Cap Esterel» wieder ein Roman über die Liebe gelungen, der ohne Klischees und Kitsch auskommt. In einer schlichten, doch packenden, gefühlvollen, lebendigen, ja fast romantischen...  zur Rezension

Der Garten Eden ist in Stephen Amidons Roman «Der Sündenfall» ein reiches Städtchen vor den Toren New Yorks. Doch die paradiesische Fassade trügt: Hinter den Mauern herrschaftlicher Anwesen lebt es sich zwar höchst komfortabel, zufrieden aber sind die Menschen nicht. Als ein Unfall passiert, stürzen...  zur Rezension

„Dallas in der Assekuranz“ heißt der Untertitel des Buches von Hans-Joachim Nowak – und der Familienkrieg in seinem Buch steht dem in der amerikanischen Fernsehserie in kaum etwas nach. Der Leser bekommt Einblicke in die Finanzwelt. Etwas abstrakt erscheint vielleicht diese Welt der...  zur Rezension

Vordergründig geht es um Bier, viel Bier, Frauen und eine kleinkriminelle Jugendclique in den Nachwendejahren. In seinem viel beachteten Debütroman «Als wir träumten» entwickelt Clemens Meyer daraus auf 528 Seiten einen teilweise autobiografischen Plot zwischen Tristesse und Zukunftsangst einer...  zur Rezension

Grete Reim, Norwegens "Kioskkönigin" der romantischen Liebesromane, ist Mitte fünfzig und fett. Sie muss nach einem durchsoffenen Tag von ihrem betrunkenen Ehemann Astor, gescheiterter Bankangestellter und ebenfalls übergewichtig, nach einem Sturz im regennassen Garten in ihr gemeinsames Heim...  zur Rezension

Geschichte wiederholt sich doch. Wie schon bei seiner Mutter verändert eine Nacht das Leben des Engländers Peter Hithersay. Vor dem Hintergrund der deutschen Teilung erzählt der Roman «In dieser einer Nacht» wie sich die Hauptfigur in Leipzig in die junge Ostdeutsche Snowleg verliebt, sie dann aber...  zur Rezension

1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148  149  150  151  152  153  154  155  156  157  158  159  160  161  162  163  164  165  166  167  168  169  170  171  172  173  174  175  176  177  178  179  180  181  182  183  184  185  186  187  188  189  190  191  192  193  194  195  196  197  198  199  200  201  202  203  204  205  206  207  208  209  210  211  212  213  214  215  216  217  218  219  220  221  222  223  224  225  226  227  228  229  230  231  232  233  234  235  236  237  238  239  240  241  242  243  244  245  246  247  248  249  250  251  252  253  254  255  256  257  258  259  260  261  262  263  264  265  266  267  268  269