Romane

Als die Archäologin Louise Cantor von ihrer Ausgrabung in Griechenland nach Schweden reist, will sie auch ihren 25-jährigen Sohn wiedersehen. Doch als sie die Wohnung in Stockholm betritt, liegt Henrik tot im Bett. Luise glaubt nicht an einen Selbstmord. In Henriks Kleiderschrank findet sie eine...  zur Rezension

Ein Ufergrundstück gibt die Bühne, seine wechselnden Bewohner, Besucher, Besitzer und Besetzer sind die Personen von Jenny Erpenbecks neuem Roman «Heimsuchung». Die 1967 geborene Regisseurin und Autorin spiegelt Umbruch, Vertreibung, Judenverfolgung, Zusammenbruch, kommunistische Diktatur und...  zur Rezension

Am 8. April 1977 wurde Gisela Tenenbaum zum letzten Mal gesehen. Dreißig Jahre später schreibt Erich Hackl ein Buch über die Argentinierin, ihre Familie und wie sie damit umgeht, dass «Gisi» weg und doch da ist. Denn niemand weiß genau, was gewiss scheint - dass sie, die sich 1975 den...  zur Rezension

Nele Niebuhr, eine ca. 30jährige Turnschuhdesignerin, befindet sich nach einer gescheiterten Beziehung auf dem Rückflug aus den USA nach Deutschland. Während der Atlantiküberquerung gerät sie mit ihrem Sitznachbarn, einem älteren Herrn, ins Gespräch - diese Unterhaltung des ungleichen Paares bietet...  zur Rezension

Krieg fasziniert und zerstört. Niemand kommt aus einem Kampf ohne Verwundungen zurück - kein Erwachsener und erst recht kein Kind. Der US-amerikanische Nachwuchsautor Uzodinma Iweala ist für seinen Roman «Du sollst eine Bestie sein» («Beasts of No Nation») in die Haut des afrikanischen...  zur Rezension

Hans Magnus Enzensberger (78) gehört zu den seinerzeit schon etwas älteren meinungsbildenden Intellektuellen der 68er Jugend- und Studentenrevolte, die auch gegen das weit verbreitete Schweigen der Elterngeneration über die Hitler-Zeit aufbegehrte. 40 Jahre nach jenem Schlüsseljahr 1968 hat der...  zur Rezension

Russland im Jahr 2027 strotzt vor Kraft. Die Menschen in Vladimir Sorokins düsterer Satire «Der Tag des Opritschniks» haben ihre Reisepässe verbrannt. Hinter einem Bollwerk schotten sie sich gegen den Westen ab. Es herrschen Zustände wie zu Zeiten Iwans des Schrecklichen. Im Auftrag des Kreml...  zur Rezension

Ein Trost für alle, die Kommissar Wallander nachtrauern: Es gibt noch Irene Huss, die sympathische Polizistin aus den Krimis der Schwedin Helene Tursten, die mit ihrer patenten, einfühlsamen Art mehr Optimismus verströmt als der melancholische Romanheld von Henning Mankell je vermochte. Huss steht...  zur Rezension

Rick Dockerys Karriere als Footballspieler ist am Ende. Im Finale um die Meisterschaft führt er mit seinen Cleveland Browns kurz vor Schluss deutlich und wähnt sich am Ziel seiner Träume. Dann unterlaufen ihm drei katastrophale Fehlpässe, das Spiel kippt und der einst umjubelte Star wird zur...  zur Rezension

«Der letzte Weynfeldt» ist ein komischer Kauz, liebenswert, langweilig und überaus korrekt. Obwohl bereits Mitte der 50, ist er der jüngste Spross des Schweizer Erfolgsautors Martin Suter. Weynfeldts irdisches Dasein plätschert mehr oder weniger ereignislos dahin - was ihm durchaus recht ist. Wo...  zur Rezension

1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148  149  150  151  152  153  154  155  156  157  158  159  160  161  162  163  164  165  166  167  168  169  170  171  172  173  174  175  176  177  178  179  180  181  182  183  184  185  186  187  188  189  190  191  192  193  194  195  196  197  198  199  200  201  202  203  204  205  206  207  208  209  210  211  212  213  214  215  216  217  218  219  220  221  222  223  224  225  226  227  228  229  230  231  232  233  234  235  236  237  238  239  240  241  242  243  244  245  246  247  248  249  250  251  252  253  254  255  256  257  258  259  260  261  262  263  264  265  266  267  268