Romane

Inés Suárez ist schön, couragiert und eine starke Persönlichkeit. Sie ist sich ihrer durchaus bewusst und zeigt dies auch - Frauen, Männern und vor allem ihrer Familie, mit deren Plänen sie sich nicht abfinden will. Sie geht eigene Wege, teilweise sehr steinige. Mit Frauenrechtlerin Alice Schwarzer...  zur Rezension

Ausgangspunkt dieses Schicksalsromans ist eine Kleinstadt am Niederrhein. Weitere Schauplätze sind Hinterpommern, Niedersachsen und Oberbayern.Eine Lebensgeschichte – ob fiktiv oder wahrhaftig – ist immer berührend. Jeder findet Parallelen, Neues, Unbekanntes, Vertrautes. Und jede...  zur Rezension

«Karlmann» ist ein ziemlich nichtssagender Romantitel. Und zu allem Überfluss spielt der altmodische Vorname des Helden in Michael Kleebergs jüngstem Werk auf 470 Seiten auch so gut wie keine Rolle. «Karlmann» passt nicht in die 80er Jahre, und so nennt sich die Hauptfigur konsequenterweise Charly....  zur Rezension

Religiosität soll das Leben bereichern. In welche Abgründe blinder Fanatismus in Glaubensfragen allerdings führen kann, erzählt der niederländische Schriftsteller Jan Siebelink in seinem Roman «Im Garten des Vaters». Die beklemmende Geschichte über einen Mann, der in die Fänge fundamentalistischer...  zur Rezension

«Seit einiger Zeit schlief er nicht mehr», beginnt der Debütroman des französischen Psychoanalytikers François Gantheret. «Verlorene Körper» handelt von Liebe und Leid in Zeiten politischer Unterdrückung. Das überaus dicht geschriebene Werk steht in der Tradition des französischen Existenzialismus...  zur Rezension

Ernest Hemingway sprach einmal vom «Eisberg-Prinzip»: Der Erzähler beschreibt nur die Spitze und lässt den Leser den Berg in der Tiefe erahnen. An diesem Muster hat sich auch der Australier Peter Goldsworthy in seinem Debütwerk «Maestro» orientiert. Vieles bleibt in der Geschichte über die Zuneigung...  zur Rezension

Verunsicherung ist ein Grundmotiv in Paul Austers neuem Buch, schon in der Eingangsszene: Da sitzt ein alter Mann auf einem schmalen Bett, über ihm eine Kamera, die sekündlich eine Aufnahme von ihm macht. In den Wänden stecken Mikrofone, die alles aufzeichnen, was in dem Raum zu hören ist. Die...  zur Rezension

Stephen King war gerade 25, als er den Krimi «Blaze» unter dem Pseudonym Richard Bachman schrieb. Drei Jahrzehnte später kramte er das unveröffentlichte Manuskript wieder hervor und fand es richtig gut. Im Juni erschien «Blaze» im amerikanischen Buchhandel. Im Heyne Verlag kommt es jetzt unter dem...  zur Rezension

Der amerikanische Bürgerkrieg liefert auch nach fast 150 Jahren immer noch Stoff für anspruchsvolle Romane. Nach so unterschiedlichen Autoren wie William Faulkner, Stephen Crane und Margaret Mitchell gesellt sich nun auch der 76-jährige US- amerikanische Schriftsteller E. L. Doctorow zu jenen, die...  zur Rezension

Lust auf Philosophie? Wer sich mit Daniel Kehlmanns Bestseller «Die Vermessung der Welt» in Naturwissenschaften und deutsche Geschichte einführen ließ, ist jetzt vielleicht bereit für Jens Sparschuhs Roman «Schwarze Dame» und seine Logik für Fortgeschrittene im Zeitalter von Computer und...  zur Rezension

1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148  149  150  151  152  153  154  155  156  157  158  159  160  161  162  163  164  165  166  167  168  169  170  171  172  173  174  175  176  177  178  179  180  181  182  183  184  185  186  187  188  189  190  191  192  193  194  195  196  197  198  199  200  201  202  203  204  205  206  207  208  209  210  211  212  213  214  215  216  217  218  219  220  221  222  223  224  225  226  227  228  229  230  231  232  233  234  235  236  237  238  239  240  241  242  243  244  245  246  247  248  249  250  251  252  253  254  255  256  257  258  259  260  261