Romane

Mit einer Neuübersetzung der Florentiner Ausgabe von 1928 veröffentlicht die Reihe "Winkler Weltliteratur" einen Klassiker, der, wie es auf dem blauen Rücken des Buches heißt, "heute noch lesenswert" sein soll. Der über 400 Seiten starke Roman "Lady Chatterleys Liebhaber", der mit den...  zur Rezension

Eis und Finsternis bestimmen die Ankunft des britischen Lautenspielers Peter Claire am dänischen Hof. König Christian IV.  (1588-1648) hat den Musiker engagiert für ein erlesen besetztes Ensemble, das zur üblichen Unterhaltung am königlichen Hof in Kopenhagen spielen soll. Die "liebliche...  zur Rezension

... möchte man diesem von der Umschlaggestaltung und Titel her recht anheimelnden Buch, das eine gemütliche Lektüre – wenn auch nicht gerade mit Bienenbrot und Glühkaffee – verspricht, untertiteln, nachdem man es schließlich mit einem Seufzer der Erleichterung, als hätte man die...  zur Rezension

Sie lieben historische Romane? Dicke Bücher, mit denen man es sich an einem wunderbaren Nachmittag mit einer Kanne Tee und einer Dose Kekse gemütlich machen kann, ungestört? Bücher zum Wegträumen und Aufseufzen? 681 Seiten warten auf Sie, voll Liebe, Leidenschaft, Verrat, Missverständnissen,...  zur Rezension

Es gibt Ereignisse im Leben eines Menschen, welche sein ganzes Dasein unverkennbar prägen, welche in sein Schicksal eingreifen und es gewaltsam in eine andere Richtung lenken. In den Werken von Renate Dalaun sind es politische Geschehnisse, die einen Menschen dazu zwingen, sein Leben umzupolen,...  zur Rezension

Wolf und Mensch als gleichberechtigte Partner in friedlichem Miteinander? Frederik und Actor - Mensch und Wolf - leben diese Vision. Sie verbindet Freundschaft, geprägt von gegenseitigem Verständnis und Vertrauen. Als die Ereignisse sich anschicken, beider Existenz ernsthaft zu bedrohen, ist es eben...  zur Rezension

An einem windigen kalten Abend, bei starkem Wellengang, nähert sich ein Boot einer rauhen und freudlosen Insel. So kommt sie auf den ersten Blick einem achtjärigen Jungen vor. Heine, der seine Eltern verloren hat, wird an diesem Tag von einer Dame vom Jugendamt zu seinem Onkel, Heinrich Popp, einem...  zur Rezension

Einen weiten Rahmen spannt nicht nur der zeitliche Umfang dieser Familien-Chronik, sondern ebenso das Leben von Waltraud und Margret, um die es in diesem Buch geht. Mitten im Zweiten Weltkrieg findet sich die ältere Tochter, Waltraud, plötzlich auf der Flucht bei fremden Menschen und erlebt inmitten...  zur Rezension

Wer jung ist ist auf der Suche: nach dem Sinn des Lebens, nach einem Weg in die Zukunft, nach sich selbst ... Bei Mathilda kommt hinzu, dass sie an ihrem 18. Geburtstag erfährt, dass ihre Eltern gar nicht ihre leiblichen Eltern sind – sie ist ein Adoptivkind. "Als Fälschung hatte sich...  zur Rezension

Yann Martels Roman "Schiffbruch mit Tiger" wurde schon oft gelobt, es wurde so viel Gutes darüber geschrieben, dass ich das Buch unbedingt lesen wollte, und – ich wurde nicht enttäuscht. Es ist ein gutes Buch, ein schönes Buch, es ist wunderbar geschrieben, sorgfältig recherchiert, spannend, aber...  zur Rezension

1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148  149  150  151  152  153  154  155  156  157  158  159  160  161  162  163  164  165  166  167  168  169  170  171  172  173  174  175  176  177  178  179  180  181  182  183  184  185  186  187  188  189  190  191  192  193  194  195  196  197  198  199  200  201  202  203  204  205  206  207  208  209  210  211  212  213  214  215  216  217  218  219  220  221  222  223  224  225  226  227  228  229  230  231  232  233  234  235  236  237  238  239  240  241  242  243  244  245  246  247  248  249  250  251  252  253  254  255  256  257  258  259  260  261  262  263  264  265  266  267  268  269