Hörbücher

Leser auf der ganzen Welt lieben die Romane von Walter Moers und können es kaum erwarten, bis ein neues Werk aus seiner Feder erscheint. Pünktlich zum Weihnachtsfest gibt es guten Grund zu kleinen Freudeausbrüchen, denn unter dem Tannenbaum gehört "Zamonien" in jedem Fall. Dieses Hörbuch schickt den...  zur Rezension

In Pagford demaskiert der plötzliche Todesfall des Barry Fairbrother die kleinbürgerliche Fassade, die über dieser englischen Kleinstadt liegt. Im besten Mannesalter hatte Barry das Zeitliche gesegnet und für einen kollektiven Schock bei Pagfords Bewohnern gesorgt. Doch der Kampf um Barrys Sitz im...  zur Rezension

Sie haben teilweise vier- oder fünfhundert Jahre auf dem Buckel und gehören immer noch zu den Geschichten, die Kinder gerne hören und die Kindern auch immer wieder erzählt werden: die Geschichten der Schildbürger und des Lügenbarons Münchhausen, die Streiche von Max und Moritz, Till Eulenspiegel und...  zur Rezension

Weihnachten ist bekanntlich das Fest der Liebe, aber für viele auch Tage voller Stress, der einem alles abverlangt. Doch bei all der Hektik, die mit dem 24. Dezember einhergeht, ist der Heiligabend ein wunderbarer Grund, um die Liebsten um sich zu versammeln und Stunden der Besinnlichkeit und...  zur Rezension

Albrecht Wenzel Eusebius von Waldstein, besser bekannt unter dem Namen Wallenstein, ist eines der letzten großen Rätsel der Geschichte und sein Leben ein Mysterium, das sich einer näheren Betrachtung lohnt. Das hat sich wohl auch Geoff Mortimer gedacht und mit dem vorliegenden Hörbuch einem der...  zur Rezension

Adolf Hitler landet im Jahre 2011 mitten in Berlin und zwar ziemlich verdattert. Bis er begreift, dass er sich in seiner ehemaligen Reichshauptstadt sowie im Hier und Jetzt befindet, vergeht eine ganze Weile. Seine erste Begegnung hat er mit einem Kioskbesitzer. Notgedrungen verbringt er dort seine...  zur Rezension

Jamie Carpenter lebt das ganz normale Leben eines durchschnittlichen Teenagers bis zu dem Tage, an dem sein Vater vor seinen Augen ermordet wird. Zwei Jahre lang versucht er zusammen mit seiner Mutter mehr schlecht als recht, die grausamen Erinnerungen abzuschütteln und zu überwinden. Zu allem...  zur Rezension

Niemand auf der ganzen Welt erzählt seine Geschichten so fesselnd und gut wie der US-amerikanische Autor John Irving. Seine Bücher liefern Hollywoodkino in bester Blockbustermanier frei nach Hause sind ein absoluter Traum, der den Leser gefangen nimmt und bereits ab den ersten Seiten packt. Auch...  zur Rezension

Paul kann es kaum noch erwarten, bis endlich Weihnachten ist. Schon im August freut er sich auf das Fest der Liebe und darauf, dass die ganze Familie - einschließlich der Großeltern - viel Zeit zusammen verbringt. Doch dieses Jahr scheint alles anders zu werden: Es ist ein heißer Augusttag, als...  zur Rezension

Méto hat keine Ahnung, woher er kommt und wer er eigentlich ist. Er weiß nur eines ganz sicher: Er ist zu einem Leben im HAUS verdammt - genauso wie die anderen 63 Jungs, deren Erinnerungen wie ausgelöscht zu sein scheinen. Ihr Zuhause ist ein Gefängnis und es gibt kein Entrinnen. Dafür sorgen...  zur Rezension

1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87