Hörbücher

Warum schießt Jupiter gerne mal mit Blitzen und warum wachsen Merkur Flügel? Jolana Ascherl, klassische Archäologin, bringt Kindern im Grundschulalter in diesem knapp 80-minütigen Hörbuch die Welt der römischen Götter näher. "Jupiter & Co." ist eine Zusammenfassung ihrer beiden Bücher "Jupiter,...  zur Rezension

Die Tafelrunde um König Artus und seine tapferen Ritter lieferten schon vielen Autoren den geeigneten Stoff für fantastische Geschichten und große Abenteuer, die es zu bestehen galt. Eines der bekanntesten Werke, das sich dem Thema der Ritterwerdung und der Suche nach dem heiligen Gral...  zur Rezension

Seit drei langen Monaten ist Herr Röslein nun schon verschwunden und noch immer ist keine Spur von ihm in Sicht. Jeden Tag guckt Moritz in sein Zauberfernrohr, aber nichts geschieht. Doch dann beobachtet Moritz eines Abends etwas Schreckliches: Finstere Gestalten haben in der grauen Vorstadt die...  zur Rezension

Er gehört zu unserem Leben wie die Luft, die wir atmen: Günter, der innere Schweinehund. Er hindert uns daran, für wichtige Klausuren zu lernen, Sport zu treiben oder endlich mit dem Rauchen aufzuhören. Einzig ein guter Motivations-Trainer kann dabei helfen, Günter endgültig loszuwerden und Erfolg...  zur Rezension

Es war im Jahre 1900, als in den USA L. Frank Baums Kinderbuch "Der Zauberer von Oz" erschien. Schnell erlangte die Erzählung einen ähnlichen Status wie "Rotkäppchen" oder "Hänsel und Gretel" der Gebrüder Grimm in Europa. Mit 40 Jahren Abstand erschien dann 1940 in der Schweiz die erste...  zur Rezension

Ein von Johann Strauss komponierter und jedermann bekannter Armeemarsch ist namensspendend für dieses bedeutende Werk Joseph Roths. Mit seiner Uraufführung im Jahre 1848 fällt der Radetzkymarsch zeitlich gesehen in dieselbe Epoche, in der auch Roths "Radetzkymarsch" seinen Ursprung hat: 1859 in der...  zur Rezension

Als erfolgreicher Altphilologe kann Klaus Bartels auf eine lange Akademiker-Laufbahn und einige Publikationen zurückblicken. Mit seinen berühmt gewordenen Wortgeschichten hat er sich in die Herzen der deutschen Bürger geschrieben und interessiert sie für die deutsche Sprachgeschichte, die genauso...  zur Rezension

Im Stuttgart des Jahres 1932 lebt der sechzehnjährige Hans Schwarz, Sohn eines jüdischen Arztes, ein eher unaufgeregtes Leben, das die schrecklichen Turbulenzen der kommenden Monate noch nicht erahnen lässt. Mit der Ankunft des neuen Mitschülers Konradin von Hohenfels beginnt eine Blütezeit in der...  zur Rezension

Vor einem Jahr erschien im Hamburger Oetinger audio Verlag mit "Unsere schönsten Hörgeschichten für kleine Leute" eine Sammelausgabe an Kinderklassikern, die für Spaß im Kinderzimmer sorgten. Auf vier CDs lauschten Kindern den Geschichten von Kirsten Boie, Astrid Lindgren, Paul Maar und Sven...  zur Rezension

Mit Augustus, Caesars Neffen und späteren Adoptivsohn, beginnt in Rom eine neue Zeit. Er gilt gemeinhin als erster römischer Kaiser und ebnete den nachfolgenden Alleinherrschern den Weg in ein friedliches Weltreich, das über die Grenzen hinaus gefürchtet und angesehen war. Ihm auf den Thron folgten...  zur Rezension

1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147