Hörbücher

Zwei Wochen nach einem brutalen Mord in Manhattan ist Detective Amelia Sachs dem vermeintlichen Täter dicht auf den Fersen. Sie liefert sich mit ihm eine Verfolgungsjagd in einem Einkaufszentrum in Brooklyn, als es dort zu einem technischen Defekt an einer der Rolltreppen kommt - mit verheerenden...  zur Rezension

Das ganze Wissen der Welt in eine Nussschale zu verpacken und konsumententauglich auszuliefern, an diesem hehren Ziel haben sich in den vergangenen Jahren einige Autoren versucht. Einen frühen Anlauf nahm gegen Ende des letzten Jahrhunderts Dietrich Schwanitz mit seinem Wälzer "Bildung", einem...  zur Rezension

Gerade zum Jahreswechsel haben Diätbücher Hochkonjunktur und Fitnessstudios erfreuen sich vieler Neukunden. Der Traum des modernen Menschen, den perfekten Körper und vor allem das Wunschgewicht, mit dem man sich wohlfühlt und sich gerne betrachtet, zu erreichen, ist groß. Doch der innere...  zur Rezension

Als Claudius Zorn nach der Feier zu seinem fünfundvierzigsten Geburtstag aufwacht, muss er überrascht feststellen, dass er nicht alleine ist. Frieda Borck, die Staatsanwältin, hat Nacht und Bett mit ihm geteilt. Das wirft selbst einen abgebrühten Kommissar wie Zorn aus der Bahn. Zusätzlich zu...  zur Rezension

Immer wenn das Böse die Welt sich untertan machen will, immer wenn ein Krieg zu entstehen droht, immer wenn die Menschheit in Gefahr ist, ..., dann helfen sie! Sie, die grün in ihrem Inneren sind und das Wohl aller vor ihr eigenes stellen! Denn sie sind die Men in Green; eine unbekannte Einheit...  zur Rezension

Knapp ein Jahr vor dem tatsächlichen Ausbruch des Zweiten Weltkriegs taumelte der europäische Kontinent bereits Ende September 1938 aufgrund des Konflikts in der Sudetenfrage sehr bedenklich. Hitler hatte hinsichtlich der Räumung und des Anschlusses des tschechoslowakischen Sudetengebiets ein...  zur Rezension

In Boston wird die Leiche einer jungen Frau gefunden, in der offenen Handfläche: ihre Augäpfel. Die Verstümmelung geschah post mortem, wie bei der Obduktion eindeutig festgestellt wird. Doch die genaue Todesursache bleibt unklar. Kurze Zeit später taucht die Leiche eines Mannes auf. Pfeile ragen...  zur Rezension

Helena Pelletier trägt seit anderthalb Jahrzehnten ein düsteres Geheimnis mit sich herum. Ihre Mutter war als 14-jähriges Mädchen von ihrem Vater entführt und geschwängert worden. Vater, Mutter und Helena lebten zusammen in einer Hütte auf der dünn besiedelten Upper Peninsula im...  zur Rezension

Die Liebe zwischen dem Waisenmädchen Marie und dem Industriellensohn Paul Melzer hat gesiegt über das Standesdenken des gestrengen Johann Melzer, Oberhaupt der Familie und Besitzer der Tuchfabrik sowie der angrenzenden Villa. Maries und Pauls Glück wird sogar noch gekrönt von der Geburt der...  zur Rezension

Ausgelernt hat man niemals! Dieser Meinung sind jedenfalls die Großhexen Fredegonda, Goneril und Drusilla, die sich über die zunehmende Verharmlosung der altehrwürdigen Zunft der spukenden Schreckgestalten in den Medien empören. Den heutigen Geistern fehlt es nachweislich an Willen, Einsatz und...  zur Rezension

1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148  149  150  151