Hörbücher

Fritze Thormann hat in seinem noch jungen Leben bereits viel durchleiden müssen. Geboren wird er im Jahre 1921 zu Zeiten der Weimarer Republik und wächst in den immer düster werdenden Jahren des Dritten Reichs heran. Als Waisenkind hat er zwar außerordentliches Glück, von Gereon Rath und Charly...  zur Rezension

"Vier, um sie anzukündigen; vier, um sie zu empfangen. In Zeiten der Not wird sie sich erheben." Die Rede von der Aurelia, deren Samen die Existenz aller Fabelwesen auf der Erde sichern. Bei einem Zwischenstopp zum Saum des Himmels erfährt Guinever Wiesengrund, dass ihr, ihrer Familie und engsten...  zur Rezension

Kommissar Kluftinger wähnt sich kurzzeitig in einer glücklichen Situation, da er ein paar freie Tage vor sich hat und das Weihnachtsfest vor der Tür steht. Doch dann prasseln zwei Katastrophen auf ihn ein, die Kluftinger komplett aus dem Gleichgewicht bringen. Ließe sich die Ankündigung, dass...  zur Rezension

Billy Summers hat Fürchterliches durchgemacht in seinem Leben. Zunächst die Vernachlässigung durch seine Mutter, die darin gipfelte, dass deren gewalttätiger Partner seine kleine Schwester umbrachte, später dann die Erfahrungen in Falludscha während des Irakkrieges. Dort erlernte Summers das...  zur Rezension

Wer bei dem Titel "Jenseits von Eden" an den Film von Elia Kazan aus dem Jahr 1955 mit James Dean in der Hauptrolle denkt und glaubt, damit den Stoff der Romanvorlage von John Steinbeck zu kennen, der liegt völlig falsch. Zwar ist der Film die schnellere und leichtere Kost, doch hat die...  zur Rezension

Hexenmeister aus dem Mittelalter trifft auf Mädchen von heute - allerhand Missverständnisse vorprogrammiert! Merdyn, der Mächtige, ist im Jahre 511 bekannt wie ein bunter Hund, auch genauso unbeliebt. Durch eine List wird er ins 21. Jahrhundert verbannt, und trifft dort auf die 12-jährige...  zur Rezension

Der 14-jährige Waisenjunge Krabat kämpft sich bettelnd mehr schlecht als recht durchs Leben und wird in letzter Zeit wiederholt von einem bestimmten Traum heimgesucht. Dieser Traum verheißt ihm ein besseres Leben in der geheimnisvollen Mühle im Koselbruch. Da er nichts zu verlieren hat in seinem...  zur Rezension

Nach einer Party sitzt die Clique um Benny in ihrer WG. Aus Kritik an leichtgläubigen Esoterik-Anhängern entspinnt sich die Idee, solche Leute mit Hilfe einer eigens erfundenen Verschwörungstheorie mal so richtig aufs Glatteis zu führen. Freundin Liv wittert direkt ein Thema für ihre...  zur Rezension

London, Oktober 1883. Eines Abends kehrt Thaniel Steepleton, ein einfacher Angestellter im Innenministerium, in seine winzige Londoner Mietwohnung heim. Da findet er auf seinem Kopfkissen eine goldene Taschenuhr. Es ist ihm ein Rätsel, was es mit ihr auf sich hat. Sechs Monate später explodiert im...  zur Rezension

Am 15. Januar 2022 jährt sich der Geburtstag von Jean-Baptiste Poquelin, besser bekannt als Molière, zum 400. Mal. Grund genug für den Hörverlag, eine Edition mit Hörspielen seiner bekanntesten Stücke herauszugeben. Molière hat Klassiker wie "Der eingebildete Kranke" oder "Der Geizige"...  zur Rezension

1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148  149  150  151  152  153  154  155  156  157  158  159  160  161  162  163  164  165  166  167  168  169  170  171  172  173  174  175  176  177  178  179  180  181  182  183  184  185  186