Hörbücher

Jeden Tag gibt es jede Menge zu erleben für Juli Löwenzahn und seine Freunde. So betätigt sich der Kaninchenjunge gemeinsam mit Günter, der Schildkröte, als Reporter. Ihre erste Story haben die beiden auch schon: Sie decken einen Schwindel beim Kaufmann auf. Dass Juli mutig ist, beweist er aber...  zur Rezension

Paris, 1911: Eva Gouel, eine junge Frau aus der französischen Provinz, kommt nach Paris, um der Enge ihres Elternhauses zu entkommen. In der brodelnden Metropole der Belle Époque taucht sie in eine völlig neue Welt ein. Sie wird Kostümschneiderin im bekannten Moulin Rouge und sieht dort eines...  zur Rezension

Die erfolgreichen Tage des Schriftstellers M. liegen weit zurück. Einst hatte er mit "Abrechnung" einen großen Erfolg gefeiert und damit in den Niederlanden eine Reputation als angesehener Autor erlangt, von der er noch jahrzehntelang trotz zahlreicher schwächerer Werke zehren sollte. In besagtem...  zur Rezension

Maxon, Anwärter auf den Thron Illéas, steht vor einer großen Herausforderung: Unter 35 Mädchen muss er seine zukünftige Frau auswählen. Dabei hat er eigentlich auf eine Zukunft mit Prinzessin Amberly gehofft. Doch die nächste Königin von Illéa soll eine aus dem Volk sein. So verlangt es die...  zur Rezension

Thomas ist der siebte Sohn eines siebten Sohnes und damit prädestiniert für die Geisterjäger-Laufbahn. Doch der Job ist hart. Thomas´ Lehrer, der Spook, ist ein abweisender Mann. Er verlangt viel von seinem Schüler. Viele von Thomas´ Vorgängern haben versagt. Ihm aber, da ist sich Thomas...  zur Rezension

Wenn begabte Schriftsteller jung versterben, so hinterlassen sie meist nur ein vom Umfang her kleines Gesamtwerk, doch wie bei vielem im Leben zählt hier nicht Quantität, sondern Qualität. Diese Qualität ist es auch, die dafür sorgt, dass solche Schriftsteller der Nachwelt noch lange in...  zur Rezension

Ben geht es nicht gut - weder persönlich noch finanziell. Doch wenigstens was das Geld betrifft, kann man etwas ändern. Ben macht einen Crashkurs in "häuslicher Pflege" und heuert kurz danach bei Trevor an, einem zynischen Jugendlichen, der im Rollstuhl sitzt. Gemeinsam fahren sie mit dem VW-Bus...  zur Rezension

Oh Schreck, oh weh! Der hinterlistige Graf Arg von Hinterlist konnte sich erneut befreien und hat nun das Kinderheim "Zur guten Hoffnung" in seiner Gewalt. Heimleiterin Helene-Griselde Galgenstrick derweil ist Barcelona, um dort eine Schauspielausbildung aufzunehmen. Kalle und seine Freunde...  zur Rezension

Nicht erst John F. Kennedy stellte sich im Jahre 1961 die Frage, ob es den Amerikanern gelingen könnte, einen Mann auf den Mond zu bringen und ihn sicher wieder zurückzuführen. Bereits in den Sechziger Jahren des 19. Jahrhunderts packte ein französischer Schriftsteller seine diesbezüglichen...  zur Rezension

Die junge Mathilde Möhring stammt aus einfachen Verhältnissen und lebt zusammen mit ihrer Mutter in einer kleinen Wohnung in Berlin nahe dem Bahnhof Friedrichstraße. Nach dem Tod des Vaters müssen sich Mutter und Tochter Möhring einen Untermieter ins Haus nehmen, um über die Runden zu kommen....  zur Rezension

1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148  149  150  151  152  153  154  155  156  157  158