Hörbücher

In einer Kleinstadt in den Appalachen überkommt ein merkwürdiges Phänomen die dort lebenden Frauen. Über Nacht, während die Frauen schlafen, werden ihre Körper von einem Kokon überzogen. Werden sie am nächsten Morgen geweckt oder versucht man, das Spinnweben gleichkommende Gewebe zu...  zur Rezension

London, Winter/Frühling 1988: Mister Frank hat eine besondere Gabe. Er spürt, welche Musik die Menschen brauchen, um glücklich zu werden. In Franks Plattenladen in einer vergessenen Ecke der Stadt treffen sich Nachbarn, Kunden und die anderen Ladenbesitzer der Straße. Keiner weiß, wie lange sie...  zur Rezension

Hamburg im Winter 1946/47: Der junge Hanno Dietz stößt bei seinen täglichen Erkundungsgängen in den Trümmern der Hamburger Innenstadt auf eine Leiche und auf einen kleinen Jungen, der scheinbar zu niemandem gehört. Hanno nimmt ihn mit nach Hause, und der dreijährige Joost wächst fortan bei...  zur Rezension

Karl, genannt Kalle, ist 13 Jahre alt und lebt im beschaulichen schwedischen Kleinköping. Die sicheren und ruhigen Straßen der Kleinstadt gefallen Kalle deshalb nicht, weil er gerne wie seine Vorbilder Hercule Poirot und Sherlock Holmes ein großer Detektiv wäre. Zwar sind seine Freunde Anders...  zur Rezension

Bristol, 1920er Jahre: Harry Clifton wächst in einfachen Verhältnissen in den Arbeitervierteln der Hafenstadt auf. Sein Vater ist unter mysteriösen Umständen ums Leben gekommen und seine Mutter hält sich als Kellnerin über Wasser. Schon bald stellt sich heraus, dass Harry ein guter Schüler...  zur Rezension

Herbst 1941: Die Mannschaft der U96 bereitet sich im von deutschen Truppen besetzten Hafen von St. Nazaire auf den nächsten Einsatz vor. An Bord sind 50 mehr oder weniger vom Sinn des Krieges und dem Nationalsozialismus überzeugte junge Männer, ihr charismatischer Kommandant und ein junger...  zur Rezension

Es ist ein wichtiger Tag für Crawford Hunt: Die Anhörung vor dem Familiengericht entscheidet, ob seine kleine Tochter Georgia endlich wieder bei ihm leben darf oder weiterhin in der Obhut ihrer Großeltern bleiben muss. Nach dem Tod seiner Frau befand sich der Texas Ranger in einer...  zur Rezension

Tad Williams als Schwergewicht der Fantasy-Literatur zu bezeichnen, wäre angesichts seiner bisherigen Werke schon ein wenig untertrieben. Wie kaum ein zweiter Schriftsteller hat er dieses Genre in der Gegenwart geprägt. Mittlerweile auch schon im siebten Lebensjahrzehnt angekommen, schaut der...  zur Rezension

Als im Jahre 1944 die junge Krankenschwester Kathrin Mändler ihren Job in der Heil- und Pflegeanstalt Winkelberg antritt, ahnt sie noch nicht, dass dort sämtliches Leben, das gemäß nationalsozialistischer Ideologie als nicht lebenswert erachtet wird, systematisch ausgerottet wird. Die engagierte...  zur Rezension

Caroline hat genug von ihrem Job in der Delikatessenabteilung eines großen Supermarktes. Viel lieber möchte sie eine Tapas-Bar in Stockholm eröffnen. Dummerweise hat Caroline kein Geld, dafür aber einen Plan: Gemeinsam mit einem Kollegen und ihrem charmanten, kleinkriminellen Vater will sie...  zur Rezension

1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148  149  150  151  152  153