Hörbücher

Von dem Moment an, als die 16-jährige Rebecca diesen fremden Jungen mitten in der Nacht unter ihrem Fenster stehen sieht, ändert sich das Leben der Teenagerin dramatisch. Überall, wo sie hingeht, ist er in der Nähe. Und er scheint sie nicht aus den Augen lassen zu wollen. Obwohl Rebecca dies...  zur Rezension

Bisher hat Susanne Fröhlich freche Bücher für selbstbewusste Frauen geschrieben. Sie handeln von Müttern, die zwischen Büro und Wickeltisch hin- und herhetzen, geben Tipps in Sachen Gewichtsreduzierung und unterstützen Single-Frauen bei der Suche nach Mr. Wright. Ihr aktueller Roman...  zur Rezension

Friedrich Schiller ist nicht nur wegen seiner Dramen (u. a. "Die Räuber", "Maria Stuart" und "Wilhelm Tell") beinahe jedermann ein Begriff, auch seine Balladen ziehen seit Jahrhunderten Freunde klassischer Literatur in ihren Bann. Auch wenn man in der Schulzeit zweifellos aufgestöhnt hat, wenn man...  zur Rezension

Eigentlich wollte Paul van Loon Illustrator werden. Eine Kunstakademie brachte dem Niederländer die Fertigkeit des Zeichnens bei, aber statt Bilder aufs Papier zu bringen, schrieb van Loon wundervolle Geschichten nieder, die die kleinen Leser immer wieder aufs Neue erfreuen und unterhalten....  zur Rezension

Bereits ihr erstes Buch "P.S. Ich liebe Dich" sicherte der irischen Schriftstellerin Cecelia Ahern einen Stammplatz in den Bestsellerlisten. Drei Jahre nach der Veröffentlichung erfuhr die Geschichte 2007 ein großartiges Revival in der gleichnamigen Verfilmung - mit Oscar-Preisträgerin Hilary...  zur Rezension

Wer beim Titel des vorliegenden Werkes als Nicht-Biologe zunächst an eine künstliche und sehr gelungene Wortschöpfung denkt, der muss schnell korrigiert werden: Ein Axolotl ist ein nachtaktiver mexikanischer Schwanzlurch, in diesem Falle ein überfahrener allerdings, ein "Roadkill" eben. Eine...  zur Rezension

Mit 21 Jahren begann die britische Autorin Jane Austen (1775-1817) ihre Arbeit an dem epochalen Werk "Stolz und Vorurteil". Die erste Fassung pries ihr Vater unter dem Titel "Erste Eindrücke" einem Verleger an, der allerdings ablehnte. Von diesem Rückschlag bitterenttäuscht wandte sich Austen...  zur Rezension

Seit 2005 nennt sich Sarah Hakenberg nun schon "literarische Kabarettistin", nachdem ihre "Leseabende" eher spärlich besucht waren. Wer sie schon einmal live erleben durfte, weiß, dass diese Betitelung nicht von ungefähr kommt: hintergründiger Humor und talentvolle Schreibkunst vereint in einem...  zur Rezension

Weit über sechs Millionen Kinobesucher und Einspielergebnisse von circa 60 Millionen Euro machen Til Schweigers Liebeskomödie "Keinohrhasen" zum acht erfolgreichsten deutschen Film in den hiesigen Landen. Auch die Fortsetzung "Zweiohrküken" steht seinem Vorgänger in Nichts nach. Wer sich die die...  zur Rezension

Inzwischen berichten zehn Bücher von Wiglafs beschwerlichen Weg zum furchtlosen Helden. Sein Ziel hat der Junge stets klar vor Augen: Eines Tages möchte er der bedeutendste Drachenjäger der Welt werden. Wenn er dabei auch noch reich wird, dann umso besser. Dass sein Traum eines Tages in...  zur Rezension

1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148