Hörbücher

Konrad Zuse ist wohl der Deutsche, bei dem das Verhältnis von Bedeutung und Bekanntheit maximal ungerecht ist. Zuse war es nämlich anno 1941 in den Kriegswirren Berlins gelungen, mit der Z3 die weltweit erste universelle Rechenmaschine, neudeutsch für Computer, zu entwickeln und zu bauen. Er war...  zur Rezension

Gut 230 Jahre ist Gotthold Ephraim Lessings Drama "Nathan der Weise" nun schon alt. Im Deutsch-Unterricht wird das Theaterstück immer wieder aufs Neue interpretiert. Insbesondere die Ringparabel ist heutzutage von ebenso fundamentaler Bedeutung wie bei seiner Veröffentlichung im Jahre 1779. Die...  zur Rezension

In knapp zwei Monaten beginnt die Fußball-Weltmeisterschaft 2010. Dann heißt es für die deutsche Nationalmannschaft Daumen drücken. Und nach jedem Spiel wird dann eifrig diskutiert, ob die Entscheidungen des Schiedsrichters fair waren, oder ob er einfach Tomaten auf den Augen hatte, weil ein...  zur Rezension

Am 22. Februar 2010 war es 67 Jahre her, dass Sophie Scholl (1921-1943) ihr Leben lassen musste. Der Grund: Ihr Kampf gegen den Nationalsozialismus und Adolf Hitlers terroristisches Regime in der Widerstandsgruppe "Weiße Rose". Als sie am 18. Februar 1943 bei einer Flugblattaktion erwischt wurde,...  zur Rezension

Bei einer öffentlichen Veranstaltung auf dem Forum Romanum sterben zwei hochrangige Personen aus der römischen Kulturszene vor den Augen der geladenen Gäste, unter diesen auch die römischen Kommissare Claudia Bianchi und Aldo Rossi. Nicht ohne Grund waren die beiden anwesend, da zuvor eine Email bei...  zur Rezension

Die atemraubende Reihe Daniel Silvas um den Mossad-Agenten Gabriel Allon umfasst mittlerweile zehn Bücher, wovon bereits sieben ins Deutsche übersetzt worden sind. Das vorliegende Hörbuch ist die gekürzte Lesung eines der neueren Werke Silvas: "Der Schläfer", der im englischen Original den Titel...  zur Rezension

In einer kleinen Vorstadt Londons plant der windige Autohändler "Hatch" Back, was - ganz nebenbei bemerkt - im Englischen "Heckklappe" bedeutet, mit einem aufsehenerregenden Wettbewerb sein kriselndes Autohaus vor der Insolvenz zu bewahren. Die Spielregeln sind einfach, aber genial: Wer seine Hand...  zur Rezension

Leo Tolstois vierteiliger historischer Roman "Krieg und Frieden" erschien erstmals 1868/69 in Moskau und gilt als eines der bedeutendsten Werke der Weltliteratur. Als zehn Jahre später 1877/78 "Anna Karenina" erschien, erlangte der russische Schriftsteller zu einem Weltruhm, der bis in die Gegenwart...  zur Rezension

In Köln hat sich die 17-jährige Elisabeth Sturm, von allen nur Ellie genannt, eigentlich sehr wohlgefühlt. Doch dann nimmt ihr Vater einen neuen Job an und die Familie zieht deswegen in ein 400-Seelendorf im Westerwald. Ellie fällt das Einleben in der Provinz recht schwer, denn ihre Mitschüler...  zur Rezension

Inzwischen stammen fünf Geschichten vom kleinen Hasen und seinem besten Freund, dem Holunderbär, aus der Feder von Autor und Illustrator Walko. Nachdem die Abenteuer "Der Schatz auf der Holunderinsel", "Auf den Spuren des dicken Bumbu" und "Die verlorene Weihnachtspost" bereits auf CD erhältlich...  zur Rezension

1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147