Hörbücher

Was tun, wenn man als Vierzehnjähriger in den langen Ferien nicht, wie fast jeder andere aus der Klasse, auf die legendärste aller Geburtstagspartys eingeladen wurde und man zudem in die Gastgeberin verliebt ist? Für Maik Klingenberg heißt die Antwort: Mit dem irgendwie seltsamen Außenseiter Andrej...  zur Rezension

Musik ist jene Würze, die Stimmung und Freude in den Alltag bringt. Was für Erwachsene Bands wie "Snow Patrol", "Depeche Mode" oder "Die Toten Hosen" sind, sind für Kinder Liedermacher wie Rolf Zuckowski, Reinhard Lakomy und - allen voran - Matthias Meyer-Göllner. Letzterer erfreut seine kleinen...  zur Rezension

Es kommt heutzutage nicht selten vor, dass Kinder glauben, sie könnten sich alles herausnehmen. Von Erwachsenen gesetzte Grenzen und Regeln werden häufig missachtet - obwohl diese nur zum Wohl des Kindes gedacht sind. Und wenn dann tatsächlich etwas passiert, ist das Geschrei umso größer. In solchen...  zur Rezension

Deutschlands Justiz ist ein Paragraphendschungel geworden, bei dem selbst Experten oftmals den Überblick verlieren. Dass viele Gesetze, Klagen und Urteile an der Grenze zum Skurrilen stehen, legen die Sprecher Hella von Sinnen und Dirk Bach in dem Hörbuch "Kein Alkohol für Fischer unter 16" in acht...  zur Rezension

Eine Holzkiste, die einen unglaublichen (Hörbuch-)Schatz birgt - so sieht die Box von "Die große Abenteuer-Hörspiel-Kiste" aus, die mit fünf Abenteuergeschichten und gut elf Stunden Hörspielerlebnis zu unterhalten weiß. Man muss sich eigentlich nur die Autorennamen durchlesen, um zu wissen, dass...  zur Rezension

Seine beiden Bücher "Illuminati" und "Das Sakrileg" beherrschten die Bestsellerlisten in den Nuller Jahren. Dan Brown hat mit seinen mystischen Thrillern um den Wissenschaftler Robert Langdon einen Hype um Geheimbünde und Religiosität geschaffen, der selbst bei seinen Kritikern Hochachtung findet....  zur Rezension

Erst im Alter von 41 Jahren begann Theodor Fontane ernsthaft mit der Schriftstellerei, die für ihn lange Zeit ein geliebtes Hobby war. Mit der schrittweisen Veröffentlichung der "Wanderungen durch die Mark Brandenburg" begründete der deutsche Autor seinen Weg zum bedeutendsten Vertreter des...  zur Rezension

Pippi Langstrumpf, Ronja Räubertochter und Karlsson vom Dach sprechen für Astrid Lindgrens Liebe zu ungewöhnlichen Figuren mit großem Herzen, die Kindern grandiose Stunden des unbegrenzten (Lese-)Vergnügens schenken. Die Bücher bergen einen Schatz, der in der auditiven Fassung noch um einiges besser...  zur Rezension

Niemand ist vor Krankheiten gefeit. Und diesmal hat es den kleinen Bären erwischt. Halsweh, Kopfschmerzen und Fieber zwingen ihn in seinem Bett liegen zu bleiben statt mit den Freunden im Kindergarten Fußball zu spielen. Zuhause ist es langweilig und ziemlich trostlos, aber dank der Medizin von Dr....  zur Rezension

Gleich sein erster Roman schlug auf dem Literaturmarkt ein wie eine Bombe. Thomas Mann hat mit den "Buddenbrooks" (1901) einen deutschen Gesellschaftsroman mit Weltgeltung erschaffen, für den er am 12. November 1929 mit dem Nobelpreis für Literatur geehrt wurde. Es sollte dann beinahe ein...  zur Rezension

1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147