Hörbücher

In der Amisch-Gemeinde von Painter´s Mill, Ohio, häufen sich die Verbrechen gegen Angehörige der dortigen Glaubensgemeinschaft. Zunächst werden ein paar Schafe abgeschlachtet, dann allerdings werden mit Vater, Mutter und Onkel drei getötete Amische in einer Jauchegrube vorgefunden. Wenig später wird...  zur Rezension

Bereits zum dritten Mal hat Frankfurt ein Buch gelesen: Nach Valentin Sengers "Kaiserhofstraße 12" im Jahr 2010 und Wilhelm Genazinos "Abschaffel" war in diesem Jahr das Werk der gebürtigen Frankfurterin und 1936 in die Schweiz und anschließend in die USA emigrierten Silvia Tennenbaum Gegenstand der...  zur Rezension

Runde Geburtstage mag kaum jemand feiern. Und das kommt nicht von ungefähr, denn ab einem gewissen Alter erfasst einen das Grauen, wenn Verwandtschaft und Freunde über einen herfallen und sich beinahe überschlagen vor lauter Gratulieren. Wer kurz vor seinem 30., 40. oder 50. Geburtstag steht, dem...  zur Rezension

Die Deckenmalereien in der Sixtinischen Kapelle unweit des Petersdoms im Vatikan sind eines der meist besuchten Kunstwerke der Welt. Geschaffen wurden sie von Michelangelo, dem bedeutendsten italienischen Künstler der Renaissance vor exakt 500 Jahren. Grund genug für Leon Morell pünktlich zu diesem...  zur Rezension

Es gibt keine bessere Krimiautorin auf der Welt als Agatha Christie. Sie ist die Queen of Crime und ihre Romane sind berühmt-berüchtigter (Lese-)Stoff, der einfach jeden umhaut - genau wie diese Hörbuchbox. "Miss Marple & Co. ermitteln" ist der reinste Genuss für die Ohren und bietet grandiose...  zur Rezension

Bastian ist der Sohn eines erfolgreichen Arztes und im Begriff, in Papas Fußstapfen zu treten. Tag und Nacht büffelt der 20-Jährige für das Medizinstudium und vergisst dabei, dass es noch etwas anderes gibt außer Seminare und Vorlesungen - jedenfalls bis er die hübsche Sandra kennenlernt. Sie liebt...  zur Rezension

Fennymore Pause ist kein gewöhnlicher Junge. Seit drei Jahren feiert er immer wieder seinen achten Geburtstag, denn damals sind seine Eltern spurlos verschwunden. Für seine liebe Tante Else, die übrigens eine ungewöhnliche Vorliebe für Dackel im Salzmantel hat, leben Herr und Frau Pause noch....  zur Rezension

Die Protagonistin Rosalie aus Traudl Büngers Roman "Lieblingskinder" ist Mitte dreißig, erfolgreiche Staatsanwältin und Tochter eines anstrengenden Vaters. Dieser Vater ist besessen davon, die Ungerechtigkeiten der Welt aufzudecken. In unzähligen Aktenordnern sammelt er allerlei Aufzeichnungen mit...  zur Rezension

Die französische Autorin George Sand war im 19. Jahrhundert eine Berühmtheit und wurde von den Männern umschwärmt - so auch von Frédéric Chopin. Mit ihm und ihren beiden Kindern ergriff sie im Herbst 1838 die Flucht, um auf Mallorca Ruhe und Erholung zu finden. Das Leben in Paris war dem Paar...  zur Rezension

Die fünf Freundinnen Caroline, Kiki, Eva, Estelle und Judith haben ihre Pilgerreise auf dem Jakobsweg kaum hinter sich gebracht, da winkt den Dienstagsfrauen bereits das nächste Abenteuer. Eigentlich treffen sie sich jeden ersten Dienstag im Monat, aber in letzter Zeit fehlt ihnen selbst dafür die...  zur Rezension

1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89