Kinder- & Jugendbücher

Die Adaption von Märchen ist in. Dabei wird die Handlung typischer Märchen in unsere Zeit projiziert und in eine neue Geschichte umgewandelt. Doch Marissa Meyer geht in ihrem Jugendbuch "Wie Monde so silbern", das den ersten Band der "Luna-Chroniken" darstellt, sogar noch einen Schritt...  zur Rezension

Der Weltuntergang steht kurz bevor. Doch von den sieben Auserwählten sind nur noch vier übrig. Elias, Rebecka und Ida sind tot. Und von Nicolaus fehlt noch immer jede Spur. Die Freundinnen Minoo, Anna-Karin, Vanessa und Linnéa müssen sich plötzlich allein dem Bösen entgegenstellen. Das ist...  zur Rezension

Lily in Arkansas ist ein Ort, an den man ziehen möchte, kurz bevor man stirbt. Teenager auf der Suche nach dem Sinn des Lebens, so wie der 17-jährige Cullen Witter einer ist, kann so viel Ruhe und Frieden ganz schön deprimieren - zumal wenn man unglücklich in Ada, auch die "Schwarze Witwe"...  zur Rezension

Kate, Michael und Emma haben es geschafft: Sie sind im Besitz von zwei der drei Bücher vom Anbeginn. Kate gehört das Buch Emerald und gebietet somit über die Zeit, Michael ist der Wächter des Buches Rubyn und damit des Lebens. Nun fehlt den drei Geschwistern nur noch das Buch Onyx, das Buch des...  zur Rezension

Endlich Sommerferien! Greg freut sich auf Tage voller Nichtstun. Jeden Tag ausschlafen, fernsehen und einfach Urlaub nehmen von der Schule. Doch daraus wird dann dummerweise nichts. Seine Mom hat nämlich andere Pläne: Sie will mit der ganzen Familie wegfahren. Im Nu ist das Auto bis unters Dach...  zur Rezension

Doktor Proktor ist ein genialer Erfinder. Davon jedenfalls sind Lise und Bulle fest überzeugt. Zuerst erfindet der verrückte Professor ein Pupspulver, obwohl er doch eigentlich ein Mittel gegen Heuschnupfen entwickeln will. Dann reist er in seiner Zeitbadewanne nach Paris - und landet dort in der...  zur Rezension

Wer kennt nicht den Spruch: "Wo Fuchs und Hase sich Gute Nacht sagen"? Damit ist allgemein ein Ort gemeint, an dem sehr früh nichts mehr los ist. Kathrin Schärer hat mit ihrem Kinderbuch "Wenn Fuchs und Hase sich Gute Nacht sagen" die Situation zum Leben erweckt, die mancher sich vielleicht schon...  zur Rezension

Do van Ranst gelingt mit seinem Jugendroman "Dünn" etwas Außergewöhnliches: Die Geschichte, die erzählt wird, ist am Ende nicht so, wie sie am Anfang erschien. Der Leser wird direkt in das Geschehen hineingeworfen. Fee, die Tochter eines bekannten Schauspielers, reißt von zu Hause aus, um...  zur Rezension

Vorlesebücher sind wichtig. Sie bieten Eltern und Kindern die Zeit, gemeinsam Dinge zu entdecken, sich nahe zu sein sowie Fragen zu stellen und Antworten zu geben. Mit dem Kinderbuch "Da bist du ja! Die Liebe, der Anfang - allüberall“ ist Lorenz Pauli und Kathrin Schärer ein Meisterwerk...  zur Rezension

Schon immer hat Jennifer, genannt Fer, gefühlt, dass sie anders ist als alle Kinder in ihrem Alter. Immer will sie hinaus in die Wälder. Die Bäume scheinen sie zu rufen - ganz so, als wollten sie Fer von ihren Geheimnissen erzählen. Eines Tages trifft sie dort Rook. Er ist ein Puck und weiß,...  zur Rezension

1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148  149  150  151  152  153  154  155  156  157  158  159  160  161  162  163  164  165  166  167  168  169  170  171  172  173  174  175  176  177  178  179  180  181  182  183  184  185  186  187  188  189