Kinder- & Jugendbücher

Leonie hat Geburtstag und ihre Freunde Greta und Jonas eingeladen. Auch Oma und Opa haben ihren Besuch angekündigt, und sogar Jakob, der kleine Bruder, hat versprochen, seine Schwester an ihrem Geburtstag nicht zu ärgern. Einer tollen Geburtstagsfeier steht also nichts im Weg. Doch dann kommt mal...  zur Rezension

Gibt es es einen Vogel, der schneller ist als ein Auto? Hat schon mal jemand Ameisen gesehen, die stärker sind als ein Gewichtheber? Können Schmetterlinge ihre Artgenossen im Nachbardorf riechen? Ja, es gibt sie, diese tierischen Rekorde. Das beweisen uns Brigitte Raab und Manuela Olten, wenn sie...  zur Rezension

Man nehme: Einen großen Hexenkessel, einen Bilderbuchklassiker, etwas Pappe, eine Prise Humor, einen Funken Neugierde und einige Hände voller guter Ideen - rühre mehrfach um....warte...und erhalte so eine Neuauflage der Geschichte um die kleine Hexe Lisbet, jedoch versehen mit tollen Pop-ups und...  zur Rezension

Ulrike Ulrich erzählt von Bodo, einem weißen Großspitz. Bodo ist sehr selbstbewusst, lästert gern nimmt die Nase recht voll und trägt sie zuweilen arg hoch. Er bewacht ein Ferienhaus in Oberstdorf und hat eigentlich sonst nichts zu tun, was ihm jedoch schnell langweilig wird. So begibt Bodo sich auf...  zur Rezension

Kleinkinder fassen Dinge gerne an. In einem Streichelzoo haben sie die Möglichkeit, die Gestalt vieler unterschiedlicher Tiere zu erfühlen und auf diese Weise ihren Wahrnehmungskreis zu erweitern. Da bei schlechtem Wetter ein Besuch im Zoo nicht so viel Freude bereitet, gibt es Bücher, auf deren...  zur Rezension

Die Feinmotorik von Kleinkindern ist noch nicht in dem Maße ausgeprägt wie bei den Erwachsenen. Sie müssen einzelne Bewegungen und besonders die Fähigkeiten ihres eigenen Körpers noch kennenlernen. Ein Mittel hierfür ist das Fingerspielbuch "Komm her, kleiner Nasenbär!".Die Hauptfigur ist ein...  zur Rezension

Auch ein 1971 Geborener könnte die Geschichten und so die Geschichte der vaterlosen Kriegsgeneration verstehen. Philip Meinhold könnte das Kind eines vaterlosen Kriegskindes sein. Meinhold, Jahrgang 1971, ist ein Schriftsteller, der die Geschichte eines Sechzehnjährigen geschrieben hat, den der...  zur Rezension

Mit sechs Monaten besitzen Babys bereits die Fähigkeit, Farben und Formen zu erkennen. Sie reagieren auf Geräusche und lauschen sanften Klängen. Wenn sich dies alles dann noch vereinen lässt, umso schöner. "Mein allererstes Fühlbuch" bringt diese Komponenten auf acht Seiten zusammen. Auf der ersten...  zur Rezension

50 Jahre ist es her, dass die erste Auflage von "Mein erster Brockhaus" erschienen ist. Seitdem wurde der Bilderlexikon-Klassiker, der viele Generationen von Kindern in ihren ersten Lebensjahren bis in die Grundschule begleitet hat, siebenmal aufgelegt. Die siebte, aktualisierte Auflage kommt als...  zur Rezension

Starke Nerven braucht man, wenn man das neueste Pop-up-Kunstwerk von Robert Sabuda und Matthew Reinhart aufschlägt. Nach den beiden Bänden "Dinosaurier" und "Haie und andere Meeresräuber" ist nun unter dem Titel "Urzeitriesen" ein weiteres Buch in der Reihe "Encyclopaedia Praehistorica" für Kinder...  zur Rezension

1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148  149  150  151  152  153  154  155  156  157  158  159  160  161  162  163  164  165  166  167  168  169  170  171  172  173  174  175  176  177  178  179  180  181  182  183  184