Kinder- & Jugendbücher

Das allseits beliebte Kinderbuch "Der kleine Prinz" von Antoine de Saint-Exupéry feiert 2010 einen besonderen Geburtstag - 60 Jahre ist es her, dass die illustrierte Erzählung erstmals ins Deutsche übersetzt wurde. Da ist es durchaus verständlich, dass dieses Ereignis groß gefeiert wird, unter...  zur Rezension

Phillip und seine Brüder Jasper und Moritz sind die Weihnachtsdetektive. Jedes Jahr um die Weihnachtsfeiertage lösen sie einen spannenden Fall. Nur dieses Mal scheint nichts daraus zu werden, denn bisher hat sich noch nichts ereignet, was auf einen Fall hinweisen könnte. Das ändert sich allerdings...  zur Rezension

An einem sonnigen Juninachmittag im Jahre 1896 findet die Köchin Ellie auf den Stufen einer Kirche ein Neugeborenes. Mit dem Vorhaben, das Mädchen in einem Wiener Kloster unterzubringen und dort gut versorgt zu wissen, fährt Ellie mit der Kleinen nach Hause, in die österreichische Hauptstadt Wien....  zur Rezension

Im Jahre 1999 tauchte Elch Olaf erstmals in deutschen Bücherregalen auf. Innerhalb von nur drei Jahren erschienen zwei weitere Bände ("Olaf hebt ab" und "Olaf taucht ab"), in denen der inzwischen verstorbene Autor Volker Kriegel den Leser am Leben Olafs teilhaben lässt. Inzwischen sind sieben Jahre...  zur Rezension

In dem aufwendig gearbeiteten Kinderbuch "Der Schatz des Mondgottes" begibt sich der Archäologe John Howard gemeinsam mit seinem Sohn Dan auf eine abenteuerliche Reise quer durch das Ägypten der 1920er Jahre. Grund hierfür ist der Grabräuber Haziss, der zuvor Dan entführt hat. Der Sohnemann war auf...  zur Rezension

Seit 1928 "Pu der Bär" erstmals auf dem deutschen Buchmarkt erschien, sind der leicht naive "Knuddelbär" und seine vielen Freunde ein fester, geradezu unabkömmlicher, Bestandteil in den hiesigen Kinderzimmern geworden. Die beiden Bände "Pu der Bär" und "Pu baut ein Haus" werden immer wieder gerne...  zur Rezension

Der Schweizer Franz Hohler betätigt sich als Schriftsteller, Kabarettist und Liedermacher. Zahlreiche Auszeichnungen (u. a. der "Schweizerischer Jugendbuchpreis", der "Aargauer Kulturpreis", der "Kasseler Literaturpreis" für grotesken Humor, der Kunstpreis der Stadt Zürich und letztes Jahr der...  zur Rezension

In "Die Sendung mit der Maus"-Manier werden am Anfang des Erzählbandes "Mehr Affen als Giraffen", der weit mehr ist als eine reine Textsammlung, die beiden Autoren Anne und Paul Maar als Tochter und Vater vorgestellt. Mit diesem sympathischen Einstieg, der die beiden wortgewandten Künstler auch...  zur Rezension

Michael Endes Vorliebe für Schildkröten ist unübersehbar: In fast allen seinen Büchern kommt eine Schildkröte vor - Kassiopeia in "Momo", Uschaurischuum in "Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer" und Morla in "Die unendliche Geschichte". Auf seine Schildkrötenliebe hin angesprochen, antwortete...  zur Rezension

Tatsächlich erfahrbar wird die Welt der indigenen Völker in Nord-, Mittel- und Südamerika in dem aufwändig ausgestatteten Werk mit dem schlichten Titel "Indianer" von Martina Gorgas, das Kinder in besonderem Maße dazu einlädt, sich selbst durch das Lesen und Betrachten des großformatigen Bandes, auf...  zur Rezension

1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148  149  150  151  152  153  154  155  156  157  158  159  160  161  162  163  164  165  166  167  168  169  170  171  172  173  174  175  176  177  178  179  180  181  182  183  184