Kinder- & Jugendbücher

Die Fantasie von Kindern ist immens groß - wenn man sie fördert. Kreativität und der Glaube an die eigene Schaffenskraft sind ein wichtiger Motor auch im späteren Leben als Erwachsener. Der Grundstock dafür kann unter anderem mit Büchern wie der außergewöhnlichen kleinen "Seh-Reise" von Sabine Lohf...  zur Rezension

Für den Sechstklässler Nick Wright ist klar: Er ist berufen zum Heldentum! Talente hat er so einige. Im Schulteam springt er als Torwart jedem Ball hinterher, als Drummer von "Versklavt die Molluske" weiß er richtig zu rocken und zeichnen kann er auch ziemlich gut - zumindest sind seine...  zur Rezension

Auf der letzten Seite von "Saphirblau" ließ Autorin Kerstin Gier ihre jugendliche Heldin Gwendolyn mit gebrochenem Herzen und den Leser mit einem Haufen Fragen zurück. Nach elf Monaten Wartezeit und nach der Lektüre der 450 Buchseiten löst sich endlich das Rätsel der erfolgreichen Edelstein-Trilogie...  zur Rezension

Emily Strange ist wahrlich keine ganz gewöhnliche Dreizehnjährige, sondern eher eine Art moderne Hexe. Sie ist eingefleischter Fan des Gothic-Looks und verbringt den lieben langen Tag am liebsten mit dem Durchführen bizarrer Experimente oder der Entwicklung betont seltsamer Erfindungen. Ihre vier...  zur Rezension

Mit "Leviathan" ist nun ein neues Science-Fiction-Abenteuer geboren, das sich eines Jules Vernes als ebenbürtig erweist. In Scott Westerfelds Parallelwelt liefern sich die Weltmächte ein Kräfteringen, aus dem nur einer als Sieger hervorgehen kann. Aber noch ist keine Entscheidung zugunsten einer...  zur Rezension

Heiß ersehnt und endlich zu kaufen - "Magierlicht", der zweite Teil von Jenny-Mai Nuyens "Die Sturmjäger von Aradon"-Reihe, hat endlich das Licht der Welt erblickt und schickt sich an, die deutschen Kinderzimmer im Sturm zu erobern. Dabei ist das Konzept der deutschen Autorin ebenso einfach wie...  zur Rezension

Der Ravensburger "Leserabe" ist ein Erfolgskonzept, mit dem Abc-Anfänger in Windeseile Bücher zu verschlingen lernen und dabei auch noch Spaß haben. Weit über 100 Ausgaben in drei Lesestufen führen Kinder von der typischen Fibel hin zur ersten anspruchsvolleren Literatur - immer mit dem Anspruch,...  zur Rezension

Vergangenes Jahr erschien mit "Ausgezogen" Steffi von Wolffs erster Roman für junge Erwachsene - und das mit großem Erfolg. Was viele Autoren sich nicht trauen, gelingt der deutschen Autorin mit Leichtigkeit: Sie frischt Chick lit für die jüngere (Frauen-)Generation gekonnt auf und sorgt damit für...  zur Rezension

Es braucht nicht immer vieler Bücher, um als Schriftsteller Anerkennung zu erlangen und auf dem internationalen Literaturparkett eine gute Figur abzugeben - so wie bei David Almond. Der Brite ist der lebende Beweis dafür, dass Kinderbücher keineswegs nur etwas für das jüngere Lesepublikum sind,...  zur Rezension

Die Fantasy-Literatur ist seit Neuestem um einen Namen reicher: Annette Curtis Klause. Die US-amerikanische Autorin erschafft mit ihrem Roman "Blood and Chocolate" eine sinnlich-düstere Geschichte, die nicht nur bei jungen Erwachsenen für romantische Stimmung sorgt. Eine atmosphärische Story, große...  zur Rezension

1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132