Kinder- & Jugendbücher

Dass die Einladung an den Hof von Vinland zur Friedensfeier der verfeindeten Königreiche Monfiel und Vinland eine brutale Falle ist, weiß Kronprinz Florin nicht, als er frohgemut losreitet. Als er an KönigTheodos Hof seinen eigenen Vater, König Philip, sowie die Ritter und Begleiter in Ketten...  zur Rezension

Molly Moon ist zehn Jahre alt und lebt seit sie denken kann im Waisenhaus Hardwick House im kleinen Städtchen Briersville. Ihr Leben ist weitgehend unerfreulich: Mollys Tage werden beherrscht von der tyrannischen Heimleiterin Miss Adderstone, sie leidet unter der ungenießbaren Kost der Köchin Edna...  zur Rezension

Wer den "Zauberstein von Brisingamen" in einer Nacht verschlungen hat, wird auch diesen Band in einem Satz durchjagen! Dennoch – Band 2 ist auch ohne Kenntnis des ersten Bandes gut verständlich. Die Geschwister Susan und Colin wohnen in Alderley Edge. Dort geschehen manchmal seltsame Dinge, in die...  zur Rezension

Wenn Kinder sehnsüchtig auf den neuen Band eines Autors warten, muss es nicht immer nur Joanne K. Rowling oder Cornelia Funke sein – Kevin Crossley-Holland hat auch seine treue Gemeinde. Im ersten Band “Artus – der magische Spiegel” beginnt der Autor mit der Schilderung des...  zur Rezension

Die Zeit: Das Mittelalter. In Böhmen liegt das Dörfchen Bletz. Die Einwohner leiden Hunger und Not – alles, was sie ernten, müssen sie abgeben an den reichen Herrn der Burg. Eine Missernte lässt die Situation im Ort eskalieren, die Menschen rutschen immer tiefer in die Verzweiflung hinein....  zur Rezension

Er sieht aus "wie ein alter brauner Teppich, den man im Regen draußen vergessen hatte". Und doch schließt ihn ein Mädchen namens India Opal sofort in ihr Herz, als sie ihn eines Tages zufällig in einem Winn-Dixie Supermarkt entdeckt und kurz entschlossen mit nach Hause nimmt. Er – das ist ein...  zur Rezension

Boston im Jahre 1918. Hannah Gold ist 14 Jahre alt. Sie lebt mit ihren beiden jüngeren Schwestern Eve und Libbie bei ihrer Tante Rosa, ihre Eltern sind in Russland, der Vater als Soldat im Krieg, die Mutter wird dort festgehalten. Trotz des Kriegs in Europa und der Sehnsucht nach den Eltern leben...  zur Rezension

Der tüchtige Jäger Anauta wird bei der Jagd auf einer Eisscholle in die See hinausgetrieben – keiner kann ihn retten, das Treibeis verhindert jegliche Hilfe. Nach vier Tagen versinkt Anauta in den eiskalten Fluten. In dieser Nacht wird seine Tochter geboren. "Denn die Leute auf der...  zur Rezension

Sylvia Englerts jüngste Publikation lebt aus der tiefen Überzeugung heraus, dass eine Auseinandersetzung mit Literatur (wie jedweder Kunst) deshalb so unverzichtbar ist, weil sie neue – ästhetische – Kommunikationsräume eröffnet, in denen der Mensch als Mensch im Mittelpunkt steht: Da...  zur Rezension

Selbst die Allerjüngsten kennen schon ein bisschen diesen Zwiespalt, den man in sich spürt, wenn man sich am liebsten vor den kleinen alltäglichen Pflichten und Unbequemlichkeiten drücken möchte, weil man gerade so gar keine Lust dazu verspürt oder etwas völlig Anderes im Sinn hat. Florentine, dem...  zur Rezension

1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148  149  150  151  152  153  154  155  156  157  158  159  160  161  162  163  164  165  166  167  168  169  170  171  172  173  174  175  176  177  178  179  180  181  182  183  184