Kinder- & Jugendbücher

Hochsensibel und ergreifend - so präsentiert sich der Debütroman von Maggie Schneider, in dem ein kleines Mädchen einen alten Mann in seiner Trauer nicht allein lassen will und uns damit zeigt, was Kinderliebe bewirken kann. Emma ist neun Jahre alt und hat früher oft Oma und Opa Meume aus dem...  zur Rezension

Was haben Martin Luther, Nelson Mandela, Rosa Parks und Anna Politkowskaja gemeinsam? Sie alle haben Mut bewiesen, haben etwas riskiert, und sogar ihr Leben aufs Spiel gesetzt, ohne zu wissen, ob der Einsatz zum Erfolg führt. Zwölf mutige Menschen stellt uns der Journalist und Theologe Christian...  zur Rezension

Ein grünes Auto, ein roter Kreisel, eine Rassel mit bunten Kugeln, ein bunt-gestreifter Ball und verschiedenfarbige Bauklötze - all dies gibt es im neuen Knister-Stoffbilderbuch "Spielsachen" für Babys ab drei Monaten zu bestaunen. In der Tessloff-Reihe "miniwelt" erscheinen Bücher und andere...  zur Rezension

Worin liegt überhaupt der Unterschied zwischen einem Irrgarten und einem Labyrinth? Wo gibt es Labyrinthe und Irrgärten auf der Welt? Welche Bedeutung haben Labyrinthe überhaupt noch heute in unserem Alltag? Ganz pragmatische Fragen, denen Jürgen Hohmuth und Uwe Wolff nachgegangen sind, nicht ohne...  zur Rezension

Peter Welzel, Autor und gleichzeitig Verleger dieses Fantasy-Kinderbuches, hat eine ähnliche Welt geschaffen wie die, in der Harry Potter seiner Zeit wandelte. Peter Welzel erschuf Anne Holler, die Tochter zweier getöteter Zauberer. Anne Holler wundert sich zwar über ein paar seltsame Begebenheiten,...  zur Rezension

Mit der Frage nach dem Berufswunsch müssen sich irgendwann zwangsweise alle Kinder auseinandersetzen. Spätestens, wenn sie von Bekannten und Verwandten ebendies gefragt werden. Auch wenn eine Antwort auf diese Frage jeglicher Verbindlichkeit entbehrt, ist es doch ganz gut, wenn sich die Kinder...  zur Rezension

Harry Potters Nachfolger ist da - zumindest wenn es nach dem Willen der Verleger geht. Er heißt Leo North, lebt im Reich Malonia, hat ebenfalls magische Kräfte. Statt von Joanne K. Rowling wurde er jedoch von der erst neunzehnjährigen Britin Catherine Banner erschaffen. Nach Ende der populären...  zur Rezension

Die Geschichte von Jonathan und den Zwergen aus dem All beginnt wie ein Alptraum: Jonathan, ein kleiner Junge, kommt als erster nach Hause und findet eine Wohnung vor, die ihm noch leerer vorkommt als sonst. Die Telefonleitung ist tot, im Treppenhaus hört man kein Geräusch und auch draußen auf der...  zur Rezension

Bereits vor mehr als 50 Jahren schrieb der unvergessene James Krüss (1926-1997) das Weihnachtsgedicht von der Puppe Annabella und dem Bären Ladislaus - ein Klassiker der Kinderliteratur, der nun zum wiederholten Male in einer neuen Auflage als Bilderbuch vorliegt.Der Puppe Annabella und dem Bären...  zur Rezension

Wer kennt sie nicht aus seiner Schulzeit, die schönen, alten Balladen von Goethe, Schiller und Co? Diesmal ist es der bewundernswerte Held John Maynard aus der Feder von Theodor Fontane, der in der Reihe "Poesie für Kinder" des Kindermann Verlags mit neuem Leben erfüllt wird.Aber wer ist nochmal...  zur Rezension

1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148  149  150  151  152  153  154  155  156  157  158  159  160  161  162  163  164  165  166  167  168  169  170  171  172  173  174  175  176  177  178  179  180  181  182  183  184