Medien & Gesellschaft

Richard David Precht erklärt uns in "Die Geschichte der Philosophie" die großen Fragen, die sich die Menschen durch die Jahrhunderte immer wieder gestellt haben. In "Erkenne die Welt" beschreibt er die Entwicklung des abendländischen Denkens von der Antike bis zum Mittelalter. Kenntnisreich und...  zur Rezension

Just in den Tagen, in denen der Deutsche Fußball-Bund ob des Skandals um die Vergabe der Heim-WM 2006 seine schwierigste Zeit zu durchleben scheint, veröffentlicht der Göttinger Verlag Die Werkstatt "Das goldene Buch des deutschen Fußballs", ein knapp drei Kilo schweres und aufwendig gestaltetes...  zur Rezension

"Més que un club" - mehr als ein Klub, so lautet das Vereinsmotto des FC Barcelona. Und tatsächlich steht der FC Barcelona, immerhin als Sieger der Champions League im diesjährigen Finale von Berlin die aktuell beste europäische Vereinsmannschaft, für viel mehr als nur seine Erfolge auf dem grünen...  zur Rezension

Als Philipp Lahm am 23. Mai 2015 nach dem 34. Spieltag der Saison 2014/15 die Meisterschale gen Himmel reckte, war die magische Zahl erreicht: Zum 25. Mal hatte der FC Bayern München ein erfolgreiches Fußballjahr gekrönt und die Deutsche Meisterschaft errungen. Nach der ersten Meisterschaft im Jahre...  zur Rezension

Auf einem verregneten Ascheplatz als erster das neue große Fußballtalent zu entdecken, das im kommenden Jahrzehnt mit der Nationalmannschaft und in der Champions League reüssieren wird, es sofort als Berater unter die eigenen Fittiche zu nehmen, alle zwei Jahre hochdotierte Verträge abzuschließen...  zur Rezension

Das Buch "Entschuldigung, wo gibt's hier passionierte Tomaten? Deutschland im O-Ton" von den Autoren Felix Anschütz, Nico Degenkolb, Krischan Dietmaier und Thomas Neumann wurde im September 2015 als Taschenbuchausgabe im Heyne Verlag veröffentlicht. Das Buch stellt die gedruckte Version der...  zur Rezension

"Alles geht vorbei!" von Annelotte Häcker erscheint 2015 im Frankfurter Literaturverlag. "Beobachtungen und Gedanken einer Patientin", so ließe sich der autobiografische Erfahrungsbericht mit teils auch lyrischen Parts im Untertitel benennen. Die Autorin selbst kann auf mehrere...  zur Rezension

Wer glaubt, mit "Klotz' Katechismus" eine Sammlung von Aphorismen (so, wie der Untertitel vermuten lässt) in die Hand zu bekommen, der wird überrascht werden. Denn der Inhalt von Roland Klotz' Buch ist hoch philosophisch. Hier geht es nicht darum, dem Leser allgemeingültige Antworten auf die...  zur Rezension

"I have a dream" - Martin Luther Kings epochemachende Rede ist nur ein Beispiel für die Macht, mit der das gesprochene Wort in die Geschichte der Menschheit eingegriffen hat. Aussichtslosen Situationen haben solche Reden ebenso Ausdruck gegeben wie großen Hoffnungen und Visionen. Sie haben...  zur Rezension

Vor ziemlich genau siebzig Jahren glich das Deutsche Reich in den Tagen und Wochen nach Kriegsende einem Scherbenhaufen. Die Großstädte lagen in Trümmern und Obdachlose zogen irrend umher, während sich die meisten Männer aus der obersten NS-Führungsriege klammheimlich aus ihrer Verantwortung zu...  zur Rezension

1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58