Medien & Gesellschaft

Dass Segeln nicht nur ein aufregendes Abenteuer ist, sondern auch am?sante Unterhaltung bedeuten kann, wei? das Magazin "Yacht". Seit Jahren schon ver?ffentlicht die deutsche Zeitschrift in der Rubrik "Aufgefischt" die merkw?rdigsten, komischsten und sch?nsten maritimen Sprachunf?lle. Inzwischen ist...  zur Rezension

Der franz?sische Schriftsteller und Philosoph Voltaire (1694-1778) ist in Deutschland als Autor der philosophischen Erz?hlung "Candide" und vor allem als Freund und Gespr?chspartner Friedrich des Gro?en im Ged?chtnis geblieben. Sein leidenschaftlicher Einsatz f?r die Rehabilitierung eines...  zur Rezension

Riesige Aktenberge, erm?dende Sitzungstage und hartn?ckige Verteidiger - all das und noch einiges mehr erwarten Robert Pragst an seinem ersten Tag in der gr??ten Staatsanwaltschaft Deutschland. Berlin-Moabit ist bei Absolventen des Jurastudiums seit einer halben Ewigkeit ber?hmt-ber?chtigt und sorgt...  zur Rezension

Einen Atlas der unkonventionellen Art h?lt der Leser mit dem vorliegenden Buch in den H?nden, n?mlich einen "Atlas der fiktiven Orte". Dieser Atlas kennt nicht Europa, Asien, Afrika oder Amerika, sondern liefert Karten zu 30 Orten bzw. Gegenden der Fantasie, die zumeist aus ber?hmten literarischen...  zur Rezension

Vicco von B?low, allerorten besser bekannt unter seinem K?nstlernamen Loriot, geh?rte zu den wenigen Menschen, die mit ihrer Sprache wahre Kunstwerke erschaffen konnten und kleine Wunder vollbrachten. Viele seiner tiefsinnigen wie scharfen Beobachtungen sind in "Das gro?e Loriot Buch" auf...  zur Rezension

Vorsicht! Wer glaubt, mit dem vorliegenden Buch aufgrund der Cover-Gestaltung eine Neuauflage des "Dangerous Book for Boys" oder ein ?hnlich gerichtetes Werk mit diversen Zauberanleitungen, die V?ter mit ihren S?hnen ein?ben k?nnen, vor sich zu haben, der liegt falsch. "Das einzig wahre Handbuch f?r...  zur Rezension

Wie s?he wohl der Alltag aus, wenn montags bis freitags der Mittagsschlaf im Leben Einzug halten w?rde? Vermutlich um einiges entspannter, angenehmer und insgesamt sch?ner als der Stress, dem sich Millionen Deutscher jeden Tag wieder von Neuem aussetzen. Doch eine Siesta ist nur dann von Nutzen,...  zur Rezension

Als Sylvia von Metzler am 27. September 2002 ein Zettel ?berreicht wird, auf dem steht, dass eines ihrer Kinder entf?hrt worden sei und der T?ter ein L?segeld von einer Million Euro fordert, bricht f?r die dreifache Mutter und Ehefrau des verm?genden Bankiers Friedrich von Metzler eine heile Welt...  zur Rezension

Wenn die Ferne lockt, kann kaum ein Schriftsteller widerstehen. Dies zeigt auch die Geschichte, in deren Verlauf M?nner und Frauen wie Johann Wolfgang von Goethe, Sophie von La Roche und Ernest Hemingway die Welt f?r sich entdeckten. Ihnen und den anderen neun ausgew?hlten Weltklasse-Autoren ging es...  zur Rezension

Als am 2. Dezember 2000 G?nther Jauch seinen "Wer wird Million?r"-Kandidaten die 1.000.000-DM-Frage stellte, h?tten nur sehr wenige die Antwort gewusst. Geschichtsprofessor Eckhard Freise sagte nach kurzer Bedenkzeit "Tenzing Norgay", nachdem Jauch ihn mit der Frage konfrontierte: "Mit wem stand...  zur Rezension

1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48