Medien & Gesellschaft

Die Terroranschläge vom 11. September 2001 in New York und Washington und die darauf folgenden militärischen Auseinandersetzungen in Afghanistan und im Irak haben den Islam und dessen Konfliktpotential vermehrt ins Blickfeld der Öffentlichkeit gebracht, mit zumeist negativer Konnotation. Schlagworte...  zur Rezension

Joe Bausch kennt man aus dem Kölner "Tatort" als mürrischen Rechtsmediziner im grünen Kittel. Als Gefängnis-Doc behandelt er im realen Leben seit 25 Jahren Mörder, Diebe und Kinderschänder in der JVA Werl. Sein Buch "Knast" gewährt interessante, seltene Einblicke.Die Welt hinter Gittern hat ihre...  zur Rezension

Frauen in den Bergen, das galt in den Anfängen des Alpinismus als nicht schicklich. Trotzdem stiegen sie schon früh auf Gipfel - ein neues Buch befasst sich mit der weiblichen Alpingeschichte.Im langen Rock zogen sie los, später, an den ersten Felsen, verschwand das störende Kleidungsstück im...  zur Rezension

Die zwischenmenschliche Liebe ist seit Erfindung des Buchdrucks in all ihren Variationen sicherlich millionenfach zwischen zwei Buchdeckeln festgehalten worden. Die Liebe, die Armin Radtke im vorliegenden Buch beschreibt, ist zwar nicht weniger zeit- und gefühlsintensiv, doch das Objekt der Begierde...  zur Rezension

Henryk M. Broder liebt es, zu provozieren. Diesmal will er mit etwas abrechnen, was es nach Meinung der Betroffenen gar nicht geben darf, ja gar nicht geben kann: linker Antisemitismus.Henryk M. Broder tut gut daran, seinen zweiten Vornamen immer abzukürzen. "Modest", der Mäßigende, Besonnene, passt...  zur Rezension

Ein Durchgangszimmer ist ein Zimmer, das man für sich allein haben kann, ohne sicher zu sein, nicht ständig gestört zu werden. Das "Durchgangszimmer Prenzlauer Berg" war so ein Zimmer, in dem ein- und ausging, wer sich der Literatur-, Kunst-, Musik- und/oder Theaterszene zugehörig fühlte. Nicht nur...  zur Rezension

Muss ja nicht sein! Immer am Schluss die sich immer ähnelnden Lobgesänge. Deshalb also vorweg: Es ist eine Freude, das neueste Buch von Thomas Böhme zu lesen. Was ist die Freude, wenn ein Buch mit einem fremden, befremdlichen Titel wie "101 Asservate" offeriert wird? Was bloß? Wenn? Alles! Die Idee...  zur Rezension

Das Internet ist schon eine tolle Sache: Nur hier und nirgends sonst findet man innerhalb weniger Sekunden über alles und jeden hilfreiche Informationen, die aber nicht immer von positiver Natur sind. In Zeiten von Facebook, Google+ und XING kann man sich niemals sicher sein, dass nicht irgendwelche...  zur Rezension

Nach dem CIA widmet sich der preisgekrönte US-Autor Tim Weiner dem FBI. Es ist wieder ein Thriller geworden.Mit dem FBI verbindet man gerne das Bild von beherzten Agenten, die in den Weiten Nordamerikas Gangster zur Strecke bringen. Doch oberstes Ziel des 1908 gegründeten Federal Bureau of...  zur Rezension

Vor dem Hintergrund der Missbrauchsskandale an der Odenwaldschule interessieren Erziehungswissenschaftler Manfred Kappeler vor allem die Erfahrungen der Kinder von Thomas Mann an der Internatsschule. Ein spannender Blick zurück in die 20er Jahre.In seiner Autobiografie "Der Wendepunkt" beendet Klaus...  zur Rezension

1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52