Medien & Gesellschaft

Die Journalistin Katja Thimm erzählt in "Vatertage" die berührende Geschichte ihres Vaters, eines ostpreußischen Flüchtlingskindes. Ihr Buch bildet jedoch nicht nur ein individuelles Schicksal ab, sondern die Erinnerungen einer ganzen traumatisierten Kriegsgeneration. Die junge Autorengeneration hat...  zur Rezension

Vicco von Bülow, allerorten besser bekannt unter seinem Künstlernamen Loriot, gehörte zu den wenigen Menschen, die mit ihrer Sprache wahre Kunstwerke erschaffen konnten und kleine Wunder vollbrachten. Viele seiner tiefsinnigen wie scharfen Beobachtungen sind in "Das große Loriot Buch" auf...  zur Rezension

Vorsicht! Wer glaubt, mit dem vorliegenden Buch aufgrund der Cover-Gestaltung eine Neuauflage des "Dangerous Book for Boys" oder ein ähnlich gerichtetes Werk mit diversen Zauberanleitungen, die Väter mit ihren Söhnen einüben können, vor sich zu haben, der liegt falsch. "Das einzig wahre Handbuch für...  zur Rezension

Wie sähe wohl der Alltag aus, wenn montags bis freitags der Mittagsschlaf im Leben Einzug halten würde? Vermutlich um einiges entspannter, angenehmer und insgesamt schöner als der Stress, dem sich Millionen Deutscher jeden Tag wieder von Neuem aussetzen. Doch eine Siesta ist nur dann von Nutzen,...  zur Rezension

Als Sylvia von Metzler am 27. September 2002 ein Zettel überreicht wird, auf dem steht, dass eines ihrer Kinder entführt worden sei und der Täter ein Lösegeld von einer Million Euro fordert, bricht für die dreifache Mutter und Ehefrau des vermögenden Bankiers Friedrich von Metzler eine heile Welt...  zur Rezension

Wenn die Ferne lockt, kann kaum ein Schriftsteller widerstehen. Dies zeigt auch die Geschichte, in deren Verlauf Männer und Frauen wie Johann Wolfgang von Goethe, Sophie von La Roche und Ernest Hemingway die Welt für sich entdeckten. Ihnen und den anderen neun ausgewählten Weltklasse-Autoren ging es...  zur Rezension

20 Jahre lang hat Jörg Zipprick den Spitzenköchen der Welt über die Schulter geschaut. In seinem Buch "In Teufels Küche" rechnet er mit dieser gehobenen Gastronomie ab - und rät seinen Lesern: Kochen Sie lieber selbst. Enzyme, mit denen sich Fleischstücke aneinander kleben lassen, Kaviarersatz, der...  zur Rezension

Als am 2. Dezember 2000 Günther Jauch seinen "Wer wird Millionär"-Kandidaten die 1.000.000-DM-Frage stellte, hätten nur sehr wenige die Antwort gewusst. Geschichtsprofessor Eckhard Freise sagte nach kurzer Bedenkzeit "Tenzing Norgay", nachdem Jauch ihn mit der Frage konfrontierte: "Mit wem stand...  zur Rezension

Maria von Welsers Buch "Die Weisheit ist weiblich" handelt keinesfalls nur von Frauen. Es ist vor allem eine Sammlung von Beispielen und Geschichten über Menschen mit bestimmten Eigenschaften. "Ich werde Ihnen nicht die unzähligen Definitionen und Konzepte zur Weisheit liefern", ist auf den ersten...  zur Rezension

Die Geschichte eines jeden DDR-Flüchtlings ist es wert, aufgeschrieben zu werden. Jürgen Resch floh 1984 sogar von der Bundesrepublik zurück nach Thüringen. Einmal über Grenzzäune und Minenfelder - und zurück. Die Geschichte des Jürgen Resch gehört eigentlich längst ins Museum und in die Lehrbücher....  zur Rezension

1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64