Medien & Gesellschaft

24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche, 52 Wochen im Jahr sind sie für uns unterwegs und helfen bei kleineren und größeren Pannen. Die Rede ist von den Gelben Engeln des ADAC. In Deutschlands größten Automobil-Club sind 1700 Männer und fünf Frauen zur Stelle, sobald in der Zentrale der Notruf...  zur Rezension

Christoph Koch, seines Zeichens freier Journalist, nutzt das Internet nicht nur zur Zerstreuung oder für die gelegentliche Google-Suche. Vielmehr ist er begeisterter und konsequenter Nutzer aller Angebote, die das moderne, auf die soziale Vernetzung seiner "User" ausgerichtete World Wide Web zu...  zur Rezension

Wie werden türkische Männer wahrgenommen? Oft besteht das Bild von einer homogenen Gruppe, die gewaltbereit ist und per se Frauen unterdrückt. Für ein Buch taucht eine Frau ein in unfassbare Lebensläufe. Die Autorin Isabella Kroth verschafft sich Einlass in eine vermeintlich geschlossene...  zur Rezension

Das Cover von Franziska Beckers neuestem Werk "Letzte Warnung" zeigt exemplarisch, was den Leser in diesem Buch erwartet: Gott ist eine Frau und droht ihren "Kindern" Ada und Eva damit, eine von ihnen zum Mann zu machen, wenn sie nicht gehorchen. Auch auf den folgenden 144 Seiten haben Frauen die...  zur Rezension

Auch wenn Dante Alighieri im Jahre 1321 in Ravenna verstarb, so gilt der Dichter und Philosoph bis heute bei den Italienern als Superstar in der Literaturszene. Sein Meisterwerk "Göttliche Komödie" ist auch 700 Jahre nach Erstveröffentlichung eine allseits beliebte Lektüre und ein immerwährender...  zur Rezension

Es heißt, ein Bild sage mehr als tausend Worte. Vier Bilder hingegen sagen so viel wie ein bedeutendes Werk der Weltliteratur. Alles, was man braucht, ist Henrik Langes "Weltliteratur für Eilige - Und am Ende sind sie alle tot" und dem Leser stehen 90 "Weltbestseller" aus allen Zeiten offen. Schon...  zur Rezension

Neues von Daniel Kehlmann: Nach dem Weltbestseller "Die Vermessung der Welt" und dem Kurzgeschichtenband "Ruhm" schreibt er jetzt "Über Literatur" - mit Lob für große Schriftsteller und Kritik am Literatursystem plaudert er aus dem Nähkästchen. Daniel Kehlmann liebt die Literatur aus vollem Herzen,...  zur Rezension

Ihr Martyrium hat für Schlagzeilen gesorgt: Aylin Korkmaz, die 2007 von ihrem kurdischen Ex-Mann mit 26 Messerstichen in Gesicht und Körper lebensgefährlich verletzt worden war, hat ein Buch über das Trauma ihres Lebens geschrieben. Anders als der reißerische Titel "Ich schrie um mein Leben"...  zur Rezension

Seit einem halben Jahrhundert gibt es den  Wagenbach Verlag. Sein Schöpfer Klaus Wagenbach wird jetzt 80 Jahre alt. Zum Geburtstag machte sich der Verleger selbst ein Geschenk - ein Buch mit seinen Erinnerungen. Klaus Wagenbach schaffte es als Lektor, Günter Grass mehrere Kapitel der "Hundejahre"...  zur Rezension

Alle Welt redet von Netzwerken und dem "networking" - auch die beiden amerikanischen Wissenschaftler Nicholas A. Christakis und James H. Fowler. Ihnen geht es aber nicht nur ums Knüpfen neuer Verbindungen. Es geht um die Erkenntnis, dass sie schon längst da sind. "Connected", verbunden, sei die...  zur Rezension

1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62