Medien & Gesellschaft

Für den Mann von heute sind schwere Zeiten angebrochen. Täglich muss er acht Stunden (manchmal auch mehr) auf der Arbeit schuften, er kümmert sich mit der Ehefrau um die Kinder und muss stets seine (Mannes-)Kraft unter Beweis stellen. dabei sind sie im Vergleich zu ihren Vorfahren, die ihr Essen...  zur Rezension

Schach, das königliche Spiel auf 64 Feldern, reduziert bei einer ausgeglichenen Situation zu Beginn des Spiels den Wettkampf zwischen den beiden Kontrahenten rein auf die analytischen und kreativen Fähigkeiten der beiden Gegenüber - eingebunden in ein recht simples Regelwerk über die Laufwege der...  zur Rezension

Die Frage, die so viele Menschen ein Leben lang beschäftigt, wird in diesem Buch beantwortet. Die Antwort macht verständlich, dass Christus seinen Anhängern nichts davon erzählt hat. Den Menschen vor 2000 Jahren hätten zum Verständnis die astronomischen Kenntnisse gefehlt. Zum Verständnis freilich...  zur Rezension

Größen wie Johann Wolfgang von Goethe, Thomas Carlyle, Mahatma Gandhi und Carl Friedrich von Weizsäcker hatten in ihrem Leben viel zu sagen. Einige ihrer klugen Sprüche wurden im Laufe der Jahrzehnte zum geflügelten Wort, das sich späterhin in so manche Rede und in das eine oder andere interessante...  zur Rezension

True Crime boomt in Deutschland! Zu diesem Urteil muss kommen, wer die deutsche Fernsehlandschaft genauer unter die Lupe nimmt. Neben dem Klassiker "Aktenzeichen XY ... ungelöst", bei dem die aktive Mithilfe der Bevölkerung in Anspruch genommen wird, erfreuen sich Dokumentar-Sendereihen mit realen...  zur Rezension

Der US-amerikanische Erfolgsautor und Journalist Douglas Preston wird im Jahre 1999 im Auftrag des Magazins "The New Yorker" nach Italien geschickt, um einen Artikel über den mysteriösen Künstler Masaccio zu schreiben. Damals ahnte er nicht, dass ihm dort die Story seines Lebens über den Weg läuft -...  zur Rezension

Was wäre, wenn man 30 oder 40 Jahre länger leben könnte, als es in den hiesigen Breiten für gewöhnlich üblich ist? Wie würde man sein Leben gestalten, wenn man wüsste, dass einem viel mehr Zeit auf diesem Planeten zur Verfügung steht als allen anderen Menschen? Was nach dem Ansatz eines...  zur Rezension

Wenn man eine Rangliste der Traumberufe erstellen würde, rangiert Kellner wohl ganz weit unten, gleich neben Müllmann und Kanalarbeiter. Und das ist auch kein Wunder, denn in kaum einem anderen Beruf verdient man so wenig Geld für eine solch anstrengende Arbeit. Was viele nämlich nicht wissen:...  zur Rezension

24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche, 52 Wochen im Jahr sind sie für uns unterwegs und helfen bei kleineren und größeren Pannen. Die Rede ist von den Gelben Engeln des ADAC. In Deutschlands größten Automobil-Club sind 1700 Männer und fünf Frauen zur Stelle, sobald in der Zentrale der Notruf...  zur Rezension

Christoph Koch, seines Zeichens freier Journalist, nutzt das Internet nicht nur zur Zerstreuung oder für die gelegentliche Google-Suche. Vielmehr ist er begeisterter und konsequenter Nutzer aller Angebote, die das moderne, auf die soziale Vernetzung seiner "User" ausgerichtete World Wide Web zu...  zur Rezension

1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63