Medien & Gesellschaft

"I hate the fact that everything, every fucking thing, every action and every fucking attitude, every rebellion and every indecency - everything - turns into design, sooner or later.""Macht und Rebel" ist ein Kunstprojekt am Ende der Moderne. Der Schockeffekt, auf den alle Avantgarde gesetzt hatte,...  zur Rezension

Grund zum Klagen haben die Deutschen seit 35 Jahren nicht über Gas aus der früheren Sowjetunion und nun aus Russland. Der russische Gasmonopolist Gazprom sorgt in Deutschland nicht nur für warme Stuben. Der weltgrößte Gaskonzern ist auch Sponsor des Fußball-Bundesligisten Schalke 04 und enger...  zur Rezension

Es ist schon eine irre Geschichte. Da macht ein Kleinkrimineller namens Konrad Kujau einem «Stern»-Redakteur weis, er könne stapelweise Tagebücher von Adolf Hitler auftreiben. Und nicht nur der Journalist ist begeistert. Auch die Leitung des Verlages ist so angetan, dass Geld keine Rolle mehr...  zur Rezension

Spätestens seit US-Präsident George W. Bush den Iran im Jahr 2002 auf die «Achse des Bösen« setzte, ist die islamische Republik zu einem Fixpunkt der Angst und Bedrohung geworden: Ein heißblütiger Präsident, Mahmud Ahmadinedschad, provoziert den Westen, die Machenschaften der Mullahs beim iranischen...  zur Rezension

Google ist im deutschsprachigen Europa noch populärer als in den USA. Im Heimatland des Suchgiganten laufen zwei von drei Suchanfragen über Google. In Deutschland «googlen» rund 90 Prozent aller Internet-Anwender, in Österreich sind es immerhin rund 80 Prozent. Unzählige Informatiker und...  zur Rezension

Zyniker sind auch nur Menschen. Menschen,  die von der Menschheit sagen: "Es hat nie an Leuten gefehlt, aber an Menschen war immer noch Mangel". (Friedrich von Meyern). Den Mangel machen die wenigen - zu wenigen? - Zyniker auch nicht wett. Da jedoch ein Zyniker mit seinen Zynismen eine Millionen...  zur Rezension

Warum wurde der Bergmann Adolf Hennecke als «Held der Arbeit» gefeiert, von den Kumpeln aber geschnitten? Warum wurden alle DDR-Parteien außer der herrschenden Sozialistischen Einheitspartei Deutschland (SED) die «Blockflöten» genannt? Was sind «Bückwaren» und wie wurde im Ostteil Deutschlands die...  zur Rezension

Im schönsten Sächsisch säuselte Staats- und Parteichef Walter Ulbricht vor vier Jahrzehnten: «Eine Zensur findet nicht statt!» Wer´s glaubt, wird selig, wagten nicht mal die gläubigsten Genossen zu sagen. Die Lüge war zu dick aufgetragen und deshalb der Ulbricht-Spruch nicht mal was für´s herzhafte...  zur Rezension

Richard Dawkins ist Evolutionsbiologe mit eigenem Lehrstuhl an der Universität Oxford. Sein erster Weltbestseller "Das egoistische Gen", erschien 1978 auf Deutsch, gilt als Standardwerk der Evolutionsbiologie. Er ist Atheist, ein mutiger  und streitbarer Atheist, der in seinem neuesten Buch "Der...  zur Rezension

Ein «Mittäter» der 68er Jugend- und Studentenrevolte rechnet ab: Der 1947 geborene Publizist und Historiker Götz Aly wirft in seinem Buch «Unser Kampf 1968» einen «irritierten Blick zurück», wie es im Untertitel des Buches bei S.Fischer heißt. Es ist auch ein «Blick zurück im Zorn» auf eine...  zur Rezension

1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64