Krimis & Thriller

Die Familie Medici ist im Florenz des 15. und 16. Jahrhunderts einer der einflussreichsten Faktoren im Kampf um Macht, Reichtum und Ansehen. Ihre Herrschaft ist den Florentiner Patriziern und selbst Papst Sixtus IV. ein Dorn im Auge, sodass schnell Abhilfe geschaffen werden muss. Es wird ein Plan...  zur Rezension

Bereits vor dem Erscheinen wurde Alan Bradleys Debüt "Flavia de Luce. Mord im Gurkenbeet" mit etlichen Vorschuss-Lorbeeren bedacht. Auf der Basis eines einzigen Kapitels wurde der Roman mit dem Dagger Award, der bekanntesten Auszeichnung für Kriminalliteratur in Großbritannien, geehrt. Wer diesen...  zur Rezension

Bereits im Alter von 16 Jahren schrieb die deutsche Erfolgsautorin Charlotte Link ihr Erstlingswerk "Die schöne Helena". Nunmehr hat sie 17 Romane geschrieben (u. a. "Das Haus der Schwestern", "Die Rosenzüchterin" und "Das Echo der Schuld"), die sich einer breiten Leserschaft erfreuen durften....  zur Rezension

Ihr mittlerweile achter Fall führt die Journalistin Annika Bengtzon in den spanischen Süden an die Costa del Sol und somit erstmals über die schwedischen Grenzen hinaus. Sebastian Söderström, ein ehemaliger schwedischer Eishockeyprofi, wird mit seiner Familie Opfer eines Giftgasüberfalls auf...  zur Rezension

Der neue Roman von Stewart O´Nan "Alle, alle lieben dich" ähnelt auf dem ersten Blick seinem Erstling "Engel im Schnee". Bei genauerer Betrachtung werden die Unterschiede aber ziemlich deutlich. Während in "Engel im Schnee" das Zerbrechen einer Familie anhand eines Mordes geschildert wird, liegt...  zur Rezension

Fortuna hat Ante Valdemar Roos etwas beschert, das wohl der Traum vieler Menschen sein dürfte: Ein Toto-Gewinn gibt dem 59-Jährigen die Möglichkeit, aus der festgefahrenen Tristesse von Beruf und Familie auszusteigen und ein paralleles und zweites Leben zu beginnen. Herr Roos kauft sich eine alte...  zur Rezension

Patrick Lennons neuer Krimi "Stahlhexen" beginnt für den Leser recht verwirrend, denn auf den ersten Seiten wird der Rezipient von einem seltsam anmutenden Telefonat zwischen Tom Fletcher, dem Protagonisten des Romans, und seinem Vater überrascht. Der Hintergrund: 18 Jahre haben sich Vater und...  zur Rezension

In Arno Strobels Thriller "Castello Cristo" gibt eine bizarre Mordserie den Beamten des Morddezernats der römischen Polizei Rätsel auf. An fünf aufeinanderfolgenden Tagen wird Commissario Daniele Varotto an Tatorte gerufen, an denen er die Darstellung einer Station des Leidensweges Christi...  zur Rezension

Stephanie Plum fristet ihr Dasein in Trenton, der Hauptstadt des US-amerikanischen Bundesstaates New Jersey. Ihr Geld verdient sie als "Kopfgeldjägerin", indem sie Kautionsflüchtige dingfest macht und der Justiz zuführt. Leider laufen die Geschäfte nicht immer so geschmiert, sodass Stephanie...  zur Rezension

Mit "Die Ruine am See" setzt Martha Grimes ihre Romanserie um die scheinbar ewig zwölf Jahre alt bleibende Heldin Emma Graham fort. Bereits in "Hotel am See" und in "Still ruht der See" konnten wir Emmas Bemühungen als pfiffige und wagemutige Nachwuchsdetektivin mitverfolgen. Emma ist in dem...  zur Rezension

1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95