Krimis & Thriller

Seit ihrer Thronbesteigung im Jahre 1559 muss Königin Elisabeth I. ihren Feinden trotzen. Sie ist umringt von katholischen Verschwörern, die ihr Böses wollen und alles daran setzen, um die englische Herrscherin ihre Macht zu nehmen und die alte Religion wieder einzuführen. Auch fünfundzwanzig Jahre...  zur Rezension

Pico della Mirandola, Philosoph und Theologe, begibt sich auf dünnes Eis, als er sich zur Zeit der italienischen Renaissance mit der jüdischen Religion eingehend beschäftigt und einen großen Kongress der drei monotheistischen Religionen plant. Den Mächtigen ist er schon lange ein Dorn im Auge, der...  zur Rezension

Ein Mann wird tot in der Gänseschlucht bei Kymlinge aufgefunden. Vordergründig sieht alles nach einem Unfall aus, doch die Geschichte des verstorbenen Germund Grooth lässt Inspektor Barbarotti und die Polizei von Kymlinge aufhorchen. Fünfunddreißig Jahre zuvor war nämlich Grooths damalige...  zur Rezension

Eigentlich hat Kopfgeldjägerin Stephanie Plum gehofft, dass dieser Montagmorgen der Beginn eines ganz normalen Tages ist, aber wie so oft irrt sich die Hobbydetektivin gewaltig. Der heiße Kaffee hat ihre Lebensgeister noch nicht wecken können, als ihre Freundin Lula in das Büro der Agentur "Vincent...  zur Rezension

Wo der Name Joy Fielding draufsteht, darf man sich gewiss sein, dass das Buch zu einer nervenzerreißenden Lektüre wird und den Leser so manche Hitzewallung bescheren wird. "Herzstoß" gehört definitiv zu den Romanen, die man gelesen haben sollte, um wirklich mitreden zu können. Nicht umsonst gehört...  zur Rezension

Einst war Neil Sheridan einer der Besten beim FBI, aber nach einem tragischen Schicksalsschlag verlor der Top-Agent nicht nur sein Leben, sondern auch seinen Job und sein Selbstwertgefühl. Als allerdings zwei Morde geschehen, sind Sheridans kombinatorischen Fähigkeiten wieder gefragt. Die Spur führt...  zur Rezension

Wulf Dorn schreibt in seinen Thrillern über seelische Abgründe. Dabei greift er auch auf seine langjährige Erfahrung in der Psychiatriearbeit zurück. In seinem neuen Buch wird der Psychiater Jan Forster von einer Stalkerin bedroht. Der schlichte Krimi, da sind sich Experten weitgehend einig, reißt...  zur Rezension

Nachdem Polizeiobermeister Kreuthner um vier Uhr morgens aus seiner Stammkneipe rausgeworfen wurde, macht er einen Spaziergang zum Spitzingsee. Dort will er seine müden Geister wieder auf Trab bringen und den Kopf freibekommen. Allerdings hat er nicht damit gerechnet, dass er auf diesem Ausflug über...  zur Rezension

Seit 1997 widmet sich Kathy Reichs der Schriftstellerei - mit großem Erfolg. Die von ihr geschaffene Figur der Temperence Brennan ist ein Hitgarant, der dem Leser hochspannende Momente schenkt, die ihn auf seinem Sessel kleben lassen. Mit ihren Romanen "Knochenarbeit" und "Fahr zur Hölle" erweitert...  zur Rezension

Hermine ist wahrlich mit allen Wassern gewaschen. Dies muss auch Leopold erkennen, als er die Bankangestellte eines Tages heiratet. Statt das Glück in der Ehe zu finden, muss sie sich "Poldis" Drangsalen fügen und verkümmert so zu einen kleinen Haufen Elend, dem alles zuwider ist. Dabei hat Hermine...  zur Rezension

1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72