Krimis & Thriller

Nina Gasche legt mit ihrem Roman "Der Duft des Weines" ein spannendes Werk vor, das man mit gutem Gewissen - oder sollte man sagen: aus unheimlicher Stimmung heraus - als Thriller bezeichnen darf. Die 1961 in Finnland geborene Autorin wird man heute als Bernerin ansprechen, und das schlägt sich im...  zur Rezension

Samantha Jellicoe ist vor langer Zeit in die Fußstapfen ihres berühmten Vaters getreten. Inzwischen ist die Mittzwanzigerin die raffinierteste Einbrecherin in ganz Palm Beach. Der neueste Auftrag sollte eigentlich ein Spaziergang für sie sein: Der Hauseigentümer Richard Addison kommt erst am...  zur Rezension

Nach seinen Topsellern "Illuminati" (2003) und "Sakrileg" (2004), die nicht nur die Bestsellerlisten stürmten, sondern mittlerweile auch für volle Kinosäle sorgten, stürzt Dan Brown seinen Helden, den Harvard-Professor für Symbologie Robert Langdon, nun in dessen drittes Abenteuer. Musste sich...  zur Rezension

Es sind zwei Monate vergangen, seit die Serienmörderin Gretchen Lowell Detective Archie Sheridan gequält und aufs Brutalste gefoltert hat. Sie brach ihm die Rippen, fügte ihm zahlreiche Narben zu und entfernte ihm - ohne vorher ein Narkosemittel verabreicht zu haben - die Milz. Inzwischen...  zur Rezension

Als die Maschine von Flug 753 von Berlin nach New York auf dem John F. Kennedy Airport landet, scheint alles in bester Ordnung zu sein. Doch dann bricht plötzlich der Funkkontakt mit der Cockpit-Crew ab. Das Flugzeug steht wie verlassen auf dem Rollfeld, alle Lichter sind erloschen, nichts rührt...  zur Rezension

Der neue Thriller von Günter J. Eppert "Die Stimmen des Teufels" schildert den skrupellosen Aufstieg und Fall eines Emporkömmlings. Damit erscheint das Buch zeitlich passend zur Finanzkrise. Der junge Raik Forner ist nicht nur arbeits-, sondern auch obdachlos. Mit Schicksalsgenossen teilt er sich...  zur Rezension

Er ist wieder da. Ex-Polizist und Privatdetektiv Simon Brenner ist zurück. Dabei galt das Thema eigentlich als beendet. Der Brenner-Erzähler war nämlich tot. Mausetot! Doch warum quatscht der jetzt doch weiter? Man müsste ihm nach seinem Tod schon "das Maul extra erschlagen" damit er aufhört zu...  zur Rezension

Nach einem Großbrand in Rom, der auch den Museen und Bibliotheken des Vatikans schwer zugesetzt hat, erhält der Restaurator Amadeo Fanelli den Auftrag, sich um einige alte Folianten aus dem Kirchenstaat zu kümmern, die besonders unter dem Feuer und den Löscharbeiten gelitten haben. Dabei stößt...  zur Rezension

Ein Jahr ist inzwischen vergangen, als die Mittzwanzigerin Madeline Dare nur knapp einem Mordanschlag entging: Ihr "Lieblingscousin" Lapthorne versuchte sie wegen eines vor 20 Jahren begangenen Verbrechens umzubringen. Aber statt ihr musste er sein Leben lassen. Nun versucht Madeline als Lehrerin an...  zur Rezension

Die Familie Medici ist im Florenz des 15. und 16. Jahrhunderts einer der einflussreichsten Faktoren im Kampf um Macht, Reichtum und Ansehen. Ihre Herrschaft ist den Florentiner Patriziern und selbst Papst Sixtus IV. ein Dorn im Auge, sodass schnell Abhilfe geschaffen werden muss. Es wird ein Plan...  zur Rezension

1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90