Krimis & Thriller

Für Neuankömmlinge ist das Leben in Heptonclough nicht eben leicht. Das müssen Alice und Gareth Fletcher, die vor Kurzem mit ihren drei Kindern Tom, Joe und Millie ein neues Haus direkt auf dem Friedhof des kleinen Ortes bezogen haben, am eigenen Leib erfahren. Und auch der neue Vikar Reverend Harry...  zur Rezension

Aloyius Pendergast - ein ungewöhnlicher Name für einen unkonventionelle FBI-Agenten, für den kein Fall zu schwer ist. Doch diesmal wird es persönlich, denn die Schatten der Vergangenheit holen den wohlhabenden Ermittler ein und fordern Vergeltung. Zwölf lange Jahre hat Pendergast geglaubt, dass...  zur Rezension

Mysterythriller à la Dan Brown stehen derzeit hoch im Kurs und fesseln mit ihrer spannenden Handlung nicht nur Freunde des Nervenkitzels. Dies erkannte auch Henri Loevenbruck, der mit "Das verschollene Pergament" den Nerv der Zeit trifft, indem er historische Fakten mit Fiktion mischt und daraus...  zur Rezension

Die Karriere als Amerikas beste Diebin hat Sam Jellicoe vor fünf Monaten an den Nagel gehängt - und dies alles aus Liebe zu Milliardär Richard Addison. Aber noch immer folgen ihr die dunklen Schatten der Vergangenheit. Dabei sollte der Urlaubstrip nach New York eher zur Erholung denn als eine...  zur Rezension

Ein dreifaches "Wow!" und eine huldvolle Verneigung - diese Anerkennung gebührt der Bestsellerautorin Sandra Brown, deren Thriller vor allem eines bedeuten: elektrisierende Hochspannung für den Leser und dessen Nerven, die bei der Lektüre zum Zerreißen angespannt sind. Zahlreiche Auszeichnungen,...  zur Rezension

Der US-amerikanische Bestsellerautor Harlan Coben ist ein Mann der Rekorde: Er ist der einzige, dem es bislang gelang, mit dem Edgar Allan Poe Award, dem Shamus Award und dem Anthony Award die drei wichtigsten US-Krimipreise gleichzeitig zu gewinnen. Für seinen neuesten Thriller "In seinen Händen"...  zur Rezension

Für die Alibi-Agentur der attraktiven Anne waren schon viele Männer mehr als dankbar. Schließlich wird ihnen damit die Möglichkeit in die Hand gegeben, ihre Frauen erfolgreich zu betrügen und dabei auch noch Spaß zu haben. Auch Bryce Cunningham, ein Detective bei der Kriminalpolizei von Oxnard,...  zur Rezension

Venedig im Februar des Jahres 1865: Der Engländer Dr. Flyte entdeckt in der Bibliothek von San Marco ein altes Tagebuch, das noch aus der Zeit des vierten Kreuzzuges um 1204 stammt. Der Schreiber dieses Schriftstückes: ein gewisser Zanetto Tron, der in seinen jungen Jahren die italienische Heimat...  zur Rezension

Stephan Brüggenthies hat sich mit "Die tote Schwester" als Wiederholungstäter geoutet. Nach dem großen Erfolg seines Romandebüts "Der geheimnislose Junge", bei dem der Kölner Kriminalkommissar Zbigniew Meier einen europaweit agierenden Kinderhändlerring gesprengt hatte, hat sich der 42-jährige...  zur Rezension

a2 + b2 = c2! Wer kennt ihn nicht, den berühmten Satz des Pythagoras, Gegenstand unzähliger gymnasialer Matheaufgaben und Schulstunden? Auf diese Formel lassen sich die Leistungen des griechischen Philosophen, der die Mathematik im 6. Jahrhundert v. Chr. erst in den Stand einer Wissenschaft erhob,...  zur Rezension

1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70